Was ist eine Bauchschwangerschaft?

0 Antworten

Warum geht es mir so unglaublich schlecht, wenn ich etwas mit Ei gegessen habe?

Hallo Community! Diese Frage beschäftigt mich schon länger. Es ist so: wenn ich etwas esse, wo viel Ei drin ist z.B. Pfannkuchen oder gar ein Ei einfach so esse, geht es mir danach hundeelend. Mir wird speiübel, meine Leber sticht so arg, dass ich kaum Luft bekomme und etwas später fängt mein Körper dann an zu zittern, ähnlich wie bei Schüttelfrost. Ich brauche etwa einen Tag, bis ich mich davon wieder erholt habe. Besonders das komische Zittern macht mir immer Angst. Ich weiß garnicht, warum mein Körper so komisch reagiert. Manche Lebensmittel kann ich aber gut essen, obwohl Ei drin ist, z.B. normaler Kuchen oder Plätzchen. Wisst ihr, wovon es mir tatsächlich schlecht geht? Hängt das dann doch damit zusammen, wieviel Ei enthalten ist? Kann man überhaupt gegen Ei allergisch sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?