Was ist eine Aderhaut Kommotio bei einer Augenoperation?

1 Antwort

Hallo aikon,

die Chorioidea (Aderhaut) liegt zwischen Sclera (das "Weisse") und der Retina (Netzhaut); der Ausdruck "commotio" steht für eine mechanische Irritation.

Der Begriff bedeutet also lediglich, dass bei der OP die Aderhaut in Mitleidenschaft gezogen wurde - dies kommt öfter vor und heilt in der Regel komplikationslos ab.

Gefährlich wäre es erst, wenn die Netzhaut betroffen wäre - die Aderhaut steckt so etwas relativ locker weg.

Liebe Grüße, Alois

Was möchtest Du wissen?