Was ist ein Sotrchenbiss?

1 Antwort

Ein Storchenbiss ist ein Mal (meistens am Hinterkopf), das durch erweiterte und vermehrte Äderchen zustande kommt. Man vermutet eine Fehlentwicklung beim Schluss des Neuralsrohrs. Er ist völlig harmlos und vergeht meistens innerhalb des 1.Lebensjahres. Nicht zu verwechseln mit dem Blutschwamm, der ein gutartiger Tumor der Blutgefäße ist.

Woher kommt ein Storchenbiss beim Neugeborenen?

Meine Freundin hat zwei Kinder, das erste hatte am Nacken und an der Stirn einen Storchenbiss, das zweite nicht. Woran liegt das und wie kann man das behandeln?

...zur Frage

Was genau soll eigentlich eine Massage (bei der Physiotherapie) bewirken?

Was genau soll eigentlich eine Massage (bei der Physiotherapie) bewirken?

...zur Frage

FA hat mich total verunsichert...bin ich schwanger!?!?

Hallo....

Bin total verunsichert, war eigentlich beim FA wegen einem anderen Problem...nun hat er ein Ultraschall gemacht und sprach von einem kleinen schwarzen Punkt...im linken Eierstock waren einige Eibläschen!!! Urintest negativ...soll in einer Woche noch mal kommen, fals ich immer noch nicht meine Mens. hab!!! Habe rauf und runter gerechnet...mit dem Ergebnis, dass in 3 Tagen meine Mens. einsetzen müsste!!! Hab zwischendurch Unterleib ziehen, Brüste schmerzen sowieso und weißen Ausfluss (Quark ähnlich)!!! Spricht nicht alles gegen eine SS???? Finde so recht nichts im Internet, merke grad, dass ich über meinen Körper eigentlich null weiss!!! Es wäre nicht schlimm...aber die Ungewissheit...

...zur Frage

Verschwindet ein `Storchenbiss`auf jeden Fall?

Guten Abend! Die Tochter meiner Schwester ist mit einem so genannten Storchenbiss auf die Welt gekommen. Im Nacken des Babys sieht man einen bläulich roten Fleck. Die Kinderärztin meinte zwar, dass der mit der Zeit verschwinden wird, und wenn nicht? Verschwindet ein Storchenbissauf jeden Fall?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?