Was ist ein hypersensibles Bronchialsystem?Habe ständig Reizhusten!

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da sollte auf jeden Fall mal ein HNO-Arzt nach den Ursachen forschen. Wenn dieser nichts findet, kann der Husten eine Zeit lang mit Dextromethorphan oder (wirksamer aber verschreibungspfl.) Codein unterdrückt werden, damit sich die Schleimhäute beruhigen. Danach bleibt der Husten hoffentlich auch ohne Medikation weg. Aber evtl. hilft dir auch deutlich mehr zu trinken.

hartnäckiger Reizhusten

Seit 2 Jahren plagt er mich nun schon, dieser immerwiederkehrende Reizhusten. Seit längerer Zeit nehme ich Nexium, das mir bis vor ein paar Tagen dann doch die Linderung brachte, vorallem als ich die Dosis erhöhte. Doch nun nützt auch dies nicht mehr, sodass ich wieder daran zweifle, dass der Reflux der Verursacher ist. Ich habe alles eigentlich schon ausprobiert und war auch mehrmals im Unispital, habe die Lunge und die Bronchien röntgen lassen, eine Sonde den Magen testen lassen, die Nase mit Kortison besprayt und mit Emsersalz gespühlt. Kurzzeitig hat mir das geholfen. Vor lauter verschiedenen Dingen jedoch keine Ahnung was mir geholfen hat. Gibt es jemanden, der ähnliche Probleme hat? Ist da ev. wirklich ein Zusammenhang mit Ozon, Feinstaub, der ein solchen ständigen Hustenreiz auslösen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?