Was ist ein gutes Hilfsmittel zum Trainieren des Gleichgewichtssinns im Alter?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In der Rheha-Sport habe ich das Sissel® BalanceFit Pad kennengelernt. Man kann es in Sanitätshäusern oder auch im internet kaufen.

Dieses quadratische Kissen wird auf dem Boden gelegt. Abwechselnd stellt man sich barfuß ( oder sockfuß ) mit einem Fuß auf das Kissen und führt dann ein Gegenstand ( z.B. ein Ball) um den Körper herum.

Nachdem wir davon auch noch im Fernsehen etwas gesehen haben, haben wir uns so eines zugelegt. Ist wirklich genau das richtige für uns. Danke.

0

Was sehr gut, aber auch eher teuer ist, ist das Balance Board von Wii. Da gibt es tolle Übungen zum Balancieren, die das Gleichgewicht trainieren. Wenn ihr Interesse habt, lasst euch von Kindern (Enkeln) oder im Elektronik-Laden beraten. Gruß nala

Ich empfehle Trampolin-Schwingen (nicht -springen!). Dabei bleiben die Füße auf dem Trampolin. Das ist gut für den ganzen Körper, dieses Schwingen, und man kann sehr gut das Gleichgewichthalten dabei üben. Als ich noch unsicherer war, habe ich zwei Langlaufstöcke neben dem Trampolin benutzt. Jetzt brauche ich das nicht mehr. Gib bei google "Trampolin schwingen" ein, da findest Du viel Interessantes dazu.

Mit 48 Jahren noch schwanger werden?

Gibt es hier eine Frau, welche in dem Alter noch ein Kind bekommen hat? Meine Tante überlegt sich ob sie noch mit 48 Jahren ein Kind bekommen kann? Ist die Schwangerschaft gut verlaufen? Ich bin von der Idee nicht wirklich überzeugt, da ich denke das wegen der Wechseljahre die Fruchtblase nicht mehr so verbleibt in der Gebärmutter.

...zur Frage

An Körpermasse zulegen

Hallo, ich bin 15 Jahre alt (Männlich), meine Körpergröße beträgt ca. 183cm und wiege ohne Klamotten +-60kg. Ich bin jetzt nicht wirklich sportlich, ernähre mich jedoch gesund und mache alle zwei Tage mein Training. Eigentlich mag ich mein Körper. Ich weiß nur nicht was in meinem Alter "normal" ist. Mein Brustumfang beträgt z.B 87 und mein Bauchumfang 73cm. Ich schaffe ca. 20 "saubere" Liegestützen und 40 Situps am Stück. Klimmzüge schaffe ich nur 5. Ist das inordung? Könnt ihr mir Tipps geben, wie ich am "Masse" zulegen kann?

Ich hätte vor mir eine Glimmzugstange für die Wand zu kaufen, damit ich dort trainieren kann. Oder doch lieber Fitness Studio?

Ich will jetzt keinen BodyBuilder Körper haben, sondern nur einen, den die Frauen gut finden :D

Schönen Abend Max

...zur Frage

Ab welchem Alter können sich Männer sterilisieren lassen?

Ich habe mir überlegt, dass ich mich mal sterilisieren lassen möchte wenn ich älter bin. Wenn das Kinderthema durch ist, finde ich das meiner Frau gegenüber einfach fair. Welche Info mir jetzt noch fehlt ist, ab welchem Alter kann ich mich als Mann denn überhaupt sterilisieren lassen?

...zur Frage

Hat meine Tochter ein psychologisches Problem?

Guten Tag, Ich bin der Vater einer 17 Jahre alten Tochter und bin mit meinem Latein am Ende. Ich denke, ich muss von Vorne anfangen: Schon im Kindergarten alter war überdeutlich Klar, dass sie anders war. Sie war immer sehr verschlossen und konnte nicht so recht mit anderen Kindern und war auch leicht zu verunsichern. Sie hatte dann zwar doch Freunde, aber in denen war sie dann gegen ihren eigentlichen Charakter sehr dominant. Später haben ich und meine Frau dann Luft bekommen, dass sie die Kaninchen im Kindergarten geschlagen hat. Dann, irgendwann bei uns zu Hause hat sie den Wellensittich gezwungen zu Baden. Wir haben es nicht weiter beachtet, schon bestraft aber nicht als was außergewöhnliches angesehen. Das hat dann auch im alter nachgelassen und ich bin mir zu 100% sicher, dass sie KEINEN Tier mehr was antut. (nun liegen ihr Tiere sehr am Herzen, sie betätigt sich auch ehrenamtlich) Aber dann ist mir aufgefallen wie schlimm es eigentlich mit unserem "schüchternen" Kind ist. Früher hat sie eher auf ein Eis verzichtet, als zum Verkäufer zu gehen und eins selber zu kaufen. Dann vor 2 Jahren wollte ich von ihr, dass sie schnell was bestellt und sie hat angefangen zu weinen und gesagt sie würde sich nicht trauen. Ich habe es auch wieder als Schwachsinn abgestempelt und fürchte nun immer mehr das es ein Fehler war. Die Schule hat mich und meine Frau kontaktiert das sie im Mathematikunterricht statt eine Antwort zu geben angefangen hat zu weinen, wir haben sie nicht drauf angesprochen. Im Urlaub hat sie nach einer Zeit aggressiv auf uns reagiert und meinte, dass sie einfach alleine sein will. Meine Frau sagte daraufhin das es typisch Teenager sei, ich jedoch finde dass dieses Verhalten mit 17 schon ungewöhnlich ist. Das ist aber nicht alles was mich beunruhigt. Auf unsere jüngere Tochter, die 9 Jahre jünger als sie ist reagierte sie schon immer kalt und Abweisend, gar hasserfüllt. Auch sonst kann ich sie nicht einschätzen, sie wirkt manchmal recht emotionslos oder ihre Emotionen passen nicht in die Situation, scheinen aufgesetzt zu sein, etc. Vieles lässt sie auch beunruhigend kalt und mir scheint es das sie sich ihren Freunden sehr Manipulativ gegenüber verhält. Meine Frau tut das alles ab, doch ich mache mir langsam Sorgen und bitte deswegen hier um Rat. Stimmt etwas nicht mit meiner Tochter?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?