Was ist ein Aneurysma?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Aneurysma ist eine spindel- oder sackförmige Erweiterung des Querschnitts arterieller Gefäße.

Die Gefährlichkeit von Aneurysmen der zentralen Gefäße liegt in ihrem Risiko zu reißen. Dieses steigt mit zunehmendem Durchmesser der Ausweitung an, da der Druck auf die Gefäßwand ebenfalls zunimmt.

Insgesamt lassen sich drei verschiedene Formen von Aneurysmen unterscheiden: Aneurysma verum (echtes Aneurysma), Aneurysma dissecans (gespaltenes) und Aneurysma spurium (unechtes). Mit einem Vorkommen bei circa drei Prozent aller Menschen ist eine Ausweitung der Hauptschlagader (Aortenaneurysma) die häufigste Form des Aneurysmas. Die häufigste Ursache echter Aneurysmen ist eine Arteriosklerose.

http://www.onmeda.de/krankheiten/aneurysma.html

Ein Aneurysma ist eine Ausweitung eines arteriellen Blutgefäßes. Die Gefäßwandveränderung kann angeboren sein oder im Laufe der zeit entstehen. Es gibt verschiedene Arten von Aneurysmen wie spindelartig, sackförmig, geschlängelt usw.

Um es noch richtig zu veranschaulichen ein Bildchen: An der Stelle der Aussackung ist die Wand des Blutgefäßes sehr dünn und instabil.

Bilduntertitel eingeben... - (Aneurysma)

Was möchtest Du wissen?