Was ist der Unterschied zu Schwefelbimsstein?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei dickerer Hornhaut würde ich keinen Bimsstein mehr verwenden, da dieser dabei nicht mehr so viel ausrichten kann. Zur regelmäßigen Fußplege ist Bimsstein hingegen gut geeignet. Ich denke das dürfte dann egal sein welchen man verwendet, wobei ich mir vorstellen kann, dass ein Schwefelbimsstein einen unangenehmen Geruch hat. Meinen habe ich von http://lillybox.de/ und bin ganz zufrieden damit.

Husten und danach keine Luft bekommen - was ist das?

Hey, ich hab jetzt schon seit vielleicht zwei Wochen husten, für den ersten Tag mit bisschen schnupfen und Fieber. Ich bin normalerweise der Typ der sich daraus nicht viel macht. Aber gestern ist es nachts das erste Mal vorgekommen, dass ich aufgewacht bin und keine Luft bekam und richtig nach Luft schnappen musste, ich hatte dann auch mega viel Schleim und Speichel im Mund und Hals, den ich dann ausgespuckt habe. Heute hab ich einmal gehustet, danach musste ich die ganze Zeit schlucken und konnte das irgendwie nicht beeinflussen und hab dann wieder keine Luft bekommen und hatte dann auch noch Würge reiz und hab wie gestern viel Speichel im Mund gehabt.

Die Atmung normalisiert sich wieder so innerhalb von zwei Minuten aber es ist kein schönes Gefühl.

Ich gehe auf jeden Fall zum Arzt, aber der ist noch für zwei Tage im Urlaub und deswegen wollte ich Fragen ob jemand ähnliches erlebt hat.

LG

...zur Frage

10in2 Diät, wiegen und wie viel Sport am Tag zum abnehmen?

Hey, ich hätte einige Fragen auf die ich keine richtige Antwort gefunden habe über Google, und zwar:

Ich mache seit 2 Wochen etwa die 10in2 Diät und habe bisher 3.5 Kilo abgenommen nun wollte ich wissen ob jemand damit bereits erfahrungen gemacht hat und wie es mit dem JoJo-Effekt aussieht. Wenn ich mit der Diät aufhöre kann ich ganz normal essen ( gesund und nicht über meinen tägliche kalorienverbrauch ) ohne zuzunehmen, oder muss ich auf etwas achten?

Da man nur alle 2 Tage was isst wüsste ich gerne wann ich mich dann wiegen sollte. Natürlich wiege ich mehr wenn ich mich morgens an einem 0er Tag esse wenn ich am Tag davor viel gegessen habe und natürlich wiege ich weniger wenn ich mich an einem 1er Tag wiege wenn ich den Tag vorher nichts gegessen habe und ich hätte gerne ein relativ genaue Zahl da das Gewicht dann zwischen 1 und 1.5kg unterschied schwankt.

Meine letzte Frage wäre wie oft würdet ihr mit empfehlen Sport zu machen? An 1er tagen gehe ich 1 Stunde abends auf den Crosstrainer und bei 0er Tagen sogar morgens 1 Stunde und Abends/Mittags 1 Stunde. Ist es zu viel oder soll ich es genau andersrum machen?

Hoffe ihr könnt mir dabei helfen.

MfG

...zur Frage

MS oder Borderline Symptome oder nur Hypochonder?

Hey ich habe seit ein paar Wochen ziemliche Angst davor MS haben zu können. (Mein Großvater war daran erkrankt) Ich hab in ein Monat auch ein Termin für ein MRT und hatte schon ein beim Neurologen (kannte da aber noch nicht die MS Symptome und konnte ihn daher nicht fragen). Vor ein halben Jahr war mir für 5 Tage ca. schwindlig besonders wenn ich auf meiner rechten Seite lag. Im Krankenhaus haben sie es dann auf den Kreislauf geschoben. (muss dazu sagen dass ich da noch Bulimi hatte bzw. mich öfter übergeben hatte). Nach ein paar Monaten hatte ich das selbe noch 2 mal. Zudem bin ich immer müde (ist aber schon immer so). Seit einiger Zeit habe ich ein komisches Gefühl im Kopf und beim Sehen. Manchmal seh ich etwas verschwommen und Flecken und ähnliches. Die Flecken etc aber erst nachdem ich mich über die Krankheit informiert habe also weiß ich nicht ob ich mir das nur einbilde. Manchmal hab ich auch das Gefühl als würde der schwindel wiederkommen aber da weiß ich auch nicht ob ich mir das nur einbilde. Mir wurde von mehreren schon gesagt (ärzte, diakonie) dass ich (nicht wegen den eben beschriebenen) borderline haben könnte. Können die Symtome auch dabei auftreten oder könnte es MS sein? Oder reagiere ich einfach über? Der Neurologe hat mir fragen gestellt wie ob ich Lichtblitze sehe usw. (was danach klingt als würde er glauben ich könnte ms haben) hat es dann aber mit Migräne erklärt und mich zu ein MRT überwiesen. Zudem hat er ein Ultraschall von mein Hals gemacht und gesagt alles wäre ok. Hätte er MS darauf schon gesehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?