Was ist der Unterschied von Assistenzarzt und Arzt!

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Assistenzarzt ist Arzt. Studium fertig, Approbation (=Erlaubnis zur ärztlichen Tätigkeit) erteilt bekommen. Er arbeitet als Arzt und IST Arzt. Die Bezeichnung "Assistenzarzt" sagt eigentlich nur aus, daß der Arzt keine abgeschlossene Facharzt-Weiterbildung hat, also kein FACHarzt ist.

Die meisten Ärzte machen nach der Zulassung eine mehrjährige (meist 4 - 6 Jahre) Weiterbildung, welche während der Berufstätigkeit erfolgt, und die das Ziel einer Facharzt-Anerkennung (nach entsprechender Prüfung) hat. Dies ist allerdings keine Pflicht, sondern man kann auch jahrzehntelang als Assistenzarzt (dann häufig "Alt-Assistent" genannt) arbeiten, ohne je eine Facharzt-Weiterbildung oder Prüfung zu machen.

Was möchtest Du wissen?