Was ist der Grund für Sodbrennen mit gerade einmal 15 jahren ?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sicherlich hast du eine Überproduktion von Magensäure. Dagegen hilft fettarm essen wenig Zucker, wenig Säure, Wie saure Gurken,ect., zu sich nehmen. Vielleicht spürst du es auch vermehrt, weil du einen "Reflux" hast. Das ist, wenn der Mageneingang nicht richtig schließt und die Magensäure so nach oben fließt. Du solltest das Mal durch eine Magenspiegelung abklären lassen, die helfen dir dann weiter mit möglichen Medikamenten. Alles Gute Milch hilft auch erst Mal oder Talcid: ist aber keine Dauerlösung!!

vielen dank erstmals, eigentlich ist meine ernährung sehr ausgewogen, bei uns gibt es kaum etwas mit fett, meine mutter achtet da sehr drauf, auch zucker ist bei uns nciht oft. sowohl mein onkel als auch die schwester meiner oma wurde die galle entfernt. Kann es vielleicht auch daran liegen? Ja, miolch trink ich oft, weil es so ziemlich das ienzig eist was mir etwas hilft. morgen hab ich erstmal einen artzttermi, danke!

0

Möglicherweise ist der Grund für Sodbrennen in so jungen Jahren eine falsche Ernährung. Zu fettreiche Kost kann auch bei jungen Menschen Sodbrennen auslösen

könnte man sozusagen ausschließen. Fettreich esse ich NIE

0

Was möchtest Du wissen?