Was ist der beste Wachmacher- Red Bull- Cola- Kaffe?

4 Antworten

Mein persönlicher Favorit wäre da schon Red Bull.....Kaffee oder Cola zeigen bei mir nicht im geringsten eine anregende Wirkung.Aber das ist von Mensch zu Mensch verschieden und sollte individuell betrachtet werden.LG

Hallo, meine Antwort lautet: Schwarzer Tee, 3 Min gezogen. Der hält lange wach, macht einen nicht so hippelig wie Kaffee und die Wirkung hält auch länger an. _Derzeit kannst Du ihn ja auch kalt mit etwas Zitrone und Stewia trinken. Red Bull und sonstige Energiedrinks würde ich nicht empfehlen. Gesund sind die nun wirklich nicht. Und immer schön regelmäßige Pausen einlegen, am besten mit leichten Turnübungen. Das sehe ich sehr oft auf den Rastplätzen. Grüße Gerda

Mir hilft grüner Tee, ungesüßt und gekühlt, am besten. Der hält recht lange und vor allem gleichmäßig wach.

Bei zucker- oder koffeinhaltigen Getränken habe ich das Problem, dass ich kurz nach dem Konsumieren zwar eine ziemlich muntere Phase habe ... danach aber eher in ein Müdigkeitsloch falle. Ich halte das daher eher für gefährlich.

Und, wie die anderen schon sagten: viele kurze Pausen, ein paar Minuten an der frischen Luft spazieren gehen, eine leichte Kleinigkeit essen, dann übersteht man auch mal eine lange Fahrt ohne allzu großes Risiko.

Salzstangen und Cola wirklich hilfreich bei Magen-Darm-Vertsimmung?

Sind Salzstangen und Cola wirklich hilfreich bei Magen-Darm-Vertsimmung? Cola ist ja ein ganz schön aggressives und ungesundes Getränk und auch die Salzstangen sind ja alles andere als gesund... Hilft das wirklich, wenn man krank ist?

...zur Frage

Kann der Kaffeegenuss Krämpfe verstärken?

Ich trinke gerne einen oder zwei Kaffees am Tag, aber meistens sowieso nur einen Latte Macchiato (also einen Esspresso mit viel Milch). Ich trinke auch sehr viel Wasser und Tee. Also komme ich meistens auf über 2 Liter pro Tag. Kann es dennoch sein, dass Kaffe Krämpfe verstärkt?

...zur Frage

Kann man sich an Kaffee tatsächlich überdosieren

Gibt es bei Kaffee wirklich eine Art "Überdosis"? Wo man dann gefährliches Herzrasen oder ähnliches bekommt? Oder nimmt der Körper wenn es zu viel ist einfach von selbst irgendwann kein Koffein mehr auf?

...zur Frage

Zu viel Kaffee getrunken was tun?

Hallo, ich habe heute irgendwie viel zu viel Kaffee getrunken, aber wir haben einen neuen Milchaufschäumer und damit hat der Kaffee noch besser geschmeckt, naja auf jeden Fall gehts mir jetzt irgendwie nicht so gut, bin total hibbelig und mir ist fast so in der Art schwindelig. Gibts irgendwas das ich dagegen tun kann und die Wirkung des Kaffees wieder aufhebt?

...zur Frage

Ist koffeinfreier Kaffee wirklich gesünder?

Stimmt es wirklich, dass koffeinfreier Kaffee gesünder ist als normaler? Liegt die schädliche Wirkung des Kaffees also nur am Koffein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?