Was ist das Ortolani-Phänomen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Ich habe mir das Ortolani-Zeichen von dem Kinderarzt im Krankenhaus erklären lassen: Als Ortolani-Test(Ortolani war ein italienischer Kinderarzt und Orthopäde)wird die Untersuchung des Hüftgelenks beim Neugeborenen (Routineuntersuchung)oder bei Verdacht auf eine Hüftdysplasie (Fehlstellung)bezeichnet. Hierzu werden die Oberschenkel des Kindes senkrecht Richtung Wirbelsäule gedrückt und in dieser Stellung nach aussen bewegt.Liegt bei dem Säugling eine Hüftdysplasie vor, rutscht der zuvor luxierte Oberschenkelkopf bei dieser Bewegung zurück in die Gelenkpfanne. Das Zurückrutschen verursacht bei gutem Hinhören ein KLICK-Geräusch, was als Ortolani-Zeichen oder Ortolani-Phänomen bezeichnet wird. Wenn dieser Test negativ ausfällt, so wie bei deinem Sohn, brauchst du dir keine Gedanken machen, denn mit seiner Hüfte ist alles in Ordnung. Positiv würde bedeutet, dass er mit einer Fehlstellung auf die Welt gekommen ist.

Was möchtest Du wissen?