Was ist das? Leichte Ohrenschmerzen.

3 Antworten

Da du von einer leichten Erkältung geschrieben hast, nehme ich an das du einen Erguss im Ohr hast. Nehme mal Nasentropfen, dann kann es sein das du Linderung bekommst, gehe trotzden Morgen zum HNO Arzt und lasse dein Ohr untersuchen.

du könntest mal eine halbe zwiebel aufs ohr legen ( über nacht) das tötet die kaime

Leichte Ohren, leichte Ohrenschmerzen, schwere Ohren, schwere Ohrenschmerzen. Aber Scherz beiseite. Wenn Du im Auto an der offenen Fensterseite sitzt, dann sitzt Du selbstverstaendlich in der Zugluft. Nicht jeder vertraegt dies, und so hast Du Dir eine Ohrenentzuendung eingeheimst. Sollte sie diese Woche nicht verschwinden, dann schaue Mal bei einem HNO-Arzt vorbei. Uebrigens gibt es keine dummen Klimaanlagen, die muessen nur ab und zu Mal gewartet werden.

Nehmen die Ohren Töne unterschiedlich wahr? Warum?

Hört man auf dem linken Ohr anders als auf dem rechten? Muss ja so sein wenn bei Kopfhörern immer die Seiten angegeben sind, oder? Allerdings höre ich keinen Unterschied wenn ich die Seiten tausche. Inwiefern nehmen die beiden Ohren die Töne unterschiedlich wahr?

...zur Frage

Ohrrauschen einseitig, besonders nach Telefonieren, Autofahren..

Hallo, hat jemand selbst Erfahrungen gemacht oder eine Idee? Habe immer wieder (zwischendurch ist es aber weg) auf dem linken Ohr ein Brummen/Rauschen, das sich ein bisschen Anhört wie ein Dieseltanker auf dem Wasser. Dieses Geräusch wird stärker oder taucht auf, wenn ich zum Beispiel Auto gefahren bin oder telefoniert habe oder mich einfach nur mit dem Finger im Ohr gejuckt habe. Ach ja, Probleme mit Schwindel (so als stehe ich auf einem Boot) habe ich auch öfter..

...zur Frage

Hausmittel bei steifem Nacken

Bin gestern Abend bei offenem Fenster Auto gefahren und muss unbemerkt Zug abbekommen haben. Nun ist meine linke Nackenhseite steif und tut weh. Ich habe nichts an Sportsalben oder ähnlichem im Haus. Gibt es ein Hausmittel gegen einen steifen Nacken. Möchte morgen schmerzfrei aufwachen.

...zur Frage

Sind in-ear-Kopfhörer schädlich für die Ohren?

Ich habe mir vor kurzem In-ear-Kopfhörer gekauft, weil ich dann in der U-Bahn bzw eigentlich überall die Musik besser höre. Die schirmen die Außengeräusche besser ab. Meine Mutter ist jetzt aber der Meinung, dass die meinen Ohren schaden weil sie so direkt ins Ohr schallen. Stimmt das? Weil ich hab eher dass Gefühl, dass ich die Musik so immer etwas leiser mache. Kennt sich von euch jemand damit aus?

...zur Frage

Kopfhörer mit Sagrotan desinfizieren?

Kann ich (in-ear)-Kopfhörer mit Sagrotan desinfizieren oder ist das ungesund/schädlich fürs Ohr? Wie kann ich sie stattdessen reinigen?

...zur Frage

Schwitzen im Ohr?

Meine In Ear Kopfhörer werden immer nass, weil ich im Ohr so schwitze, aber normal ist das ja nicht, kann das von meinen angepassten Ohrstöpsel kommen, die ich jede Nacht trage, oder das ich meine Ohren jeden Tag sehr gründlich im Wattestäbchen reinige?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?