Was ist das Guillan Barré Syndrom?

1 Antwort

Das Guillan Barré Syndrom ist eine akute neurologische Erkrankung, bei der es zu einer sogenannten Polyradikulitis und Polyneuritis kommt, also einer Entzündung der Nervenwurzeln und der peripheren Nerven. Charakteristisch beginnt GBS mit einer allgemeinen Schwäche, gefolgt von Empfindungsstörungen und Lähmungserscheinungen in Beinen und Armen. Gelegentlich sind auch die Atem- und Gesichtsmuskeln betroffen. Viele Betroffene müssen bereits im frühen Stadium auf der Intensivstation behandelt werden, besonders dann, wenn auch Beatmungspflicht aufgrund der Lähmungen der Atmungsorgane notwendig wird. Die Ursache ist nicht eindeutig geklärt, häufig geht eine Infektion des Magen Darm Traktes (insbesondere durch Campylobacter jejuni) oder ein Atemwegsinfekt voraus. Die Prognose ist bei frühzeitiger Therapie gut!

Hohe Infektzeichen ohne Symptome?

EIn bekannter ist nun schon seit drei Wochen im Krankenhaus. Ursprünglich war er wegen einer Lungenentzündung da, die hat sich aber mit Antibiotika nach ein paar Tagen gut gebessert und eigentlich sollte er entlassen werden. Dann sind im Blut plötzlich die Entzündungszeichen drastisch angestiegen, trotz Antibiotika. Keiner kann sich erklären woran das liegt, und meinem Bekannten geht es gut, er hat keine Beschwerden mehr. Woran kann so etwas nur liegen?

...zur Frage

Wann bekommt man eine Herzmuskelentzündung?

Ein Freund von mir liegt mit einer Herzmuskelentzündung im Krankenhaus. Er hat wohl eine Erkältung verschleppt oder so. Ich habe das schon häufiger von Profifußballern gehört, dass sie eine Herzmuskelentzündung haben. Passiert das so schnell? Wie schwerwiegend ist diese Erkrankung? Woran merkt man das?

...zur Frage

Wer kann mir bei meiner Krankheit helfen - ich hab das Kleine-Levin-Syndrom?

...zur Frage

Impingement-Syndrom und Nordic Walking?

Ist Nordic Walking beim Impingement-Syndrom zu empfehlen?

...zur Frage

Warum darf man bei Herzinsuffizienz nicht massiert werden?

Meine Oma liegt gerade im Krankenhaus wegen einer Herzinsuffizienz. Sie hat jetzt vom Liegen Schmerzen in der Brustwirbelsäule, bekommt aber keine Massage, warum nicht?

...zur Frage

Bein Taub, jeden morgen Durchfall und Schwitzen, warum?

Hallo,

ein Bekannter von mir hat einige Probleme, ich hoffe jemand kann uns Helfen!

Es fing an mit einem Tauben Zeh und Rückenschmerzen. Er war im Krankenhaus für MRT, Blutabnahme und Rückenmarksflüssigkeit wurde entnommen, nichts war auffällig, bis auf 3 leichte Bandscheibenvorfälle..

Nun ist es so das er jeden Morgen Durchfall hat, dazu kommt übermäßiges Schwitzen, Übelkeit, Schwindel und eben starke schmerzen im Rechten Bein und Rücken. Wenn er läuft knackt es auch immer.

Die Ärzte haben auf Rheuma getestet aber alles gut. Seine Blutbild wäre auch im Normal Bereich bis auf paar sachen die aber wohl nicht so schlimm sind. Er bekommt Tabletten gegen das Schwitzen aber die helfen nicht, den Durchfall ignorieren die Ärzte... Dazu bekommt er noch Tramadol, die nimmt er aber selten..

Er hat das gefühl von innen aufgefressen zu werden...

Kann mir einer sagen was mit Ihm los ist?! Er ist 31 und ca 1.85 groß wiegt so um die 73kg ....

Hoffe um Hilfe!

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?