Was ist das Dumping-Syndrom?

1 Antwort

Ich kenne das Dumping-Syndrom eigentlich aus der Bauchchirurgie, weniger aus der Herzchirurgie:

dabei handelt es sich um einen Effekt, der (hauptsächlich bei den bereits veralteteten Methoden Billroth I und II) auftritt, wenn der Nahrungsbrei zu schnell durch den Magen in den Dünndarm durchtritt.

Tja, es geht ja anscheinend um einen Magenbypass und nicht um einen Coronarbypass ;-)

0

Was möchtest Du wissen?