Was ist da los?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Frage ist so nicht sinnvoll zu beantworten, sie beinhaltet einen Widerspruch:

...kann ich nach ein paar Minuten weder Fuß noch Zehen bewegen,

im selben Satz dann:

...alle anderen Teile des Fußes schon.

Also was denn nun, - welche anderen Teile des Fußes sind denn da noch übrig, wenn Du weder Zehen noch Fuß bewegen kannst?

Danke, dass du mich auf den Fehler aufmerksam gemacht hast. Ich meinte natürlich: Den anderen Teil des Beines schon, also das Kniegelenk.

0
@Emanuel4862

Achso, na dann ist die Sache klar.

Du drückst durch das Überschlagen der Beine den Nervus Ischiadicus ab. Der Nervus Ischiadicus versorgt motorisch die Oberschenkelmuskulatur und mit seinen beiden Hauptästen ab der Kniekehle sensibel die Unterschenkel und die Füsse. Durch den Druck wird die Nervenreizleitung unterbrochen, daher entstehen die von Dir genannten Symptome. Das ist aber nichts krankhaftes womit man zum Arzt eilen müsste. Ich habe das manchmal auch, und sogar an beiden Beinen gleichzeitig, - wenn ich mal zu lange auf´m Klo sitze ;-))

0

Meinst Du mit kreuzen, einfach im Sitzen auf einem Stuhl? Vielleicht werden da bei Dir Nerven eingeklemmt, ist nicht normal. Ich würde mir einen Termin beim Neurologen vereinbaren. lg Gerda

Ja, genau das meine ich. Danke für den Tipp.

1

Mein Fuß tut höllisch weh. Sollte ich zum Arzt gehen?

Mein Fuß war eingeschlafen und ich habe versucht zu laufen, wobei ich über einen Teppich gestolpert bin und mir den Fuß umgeknickt habe. Er ist nun wieder "aufgewacht" und ich kann zum Glück Fuß und Zehen problemlos bewegen aber recht mittig befindet sich ein unheimlich stark stechender Schmerz. Dort wo diese kleine Wölbung neben dem herausragenden gelenkknochen ist, die sich bei mir an dem Betroffenen Fuß irgendwie in zwei Teile aufgeteilt hat. Ich bin mir nicht sicher, ob das davor schon so war. Da es erst ein paar Minuten her ist bin ich mir nicht sicher ob ich zum arzt gehen sollte oder ob es sich gleich entspannt... könnt ihr mir helfen? Und sagen was das vielleicht ist?

...zur Frage

Plötzliches Beinversagen

Hallo da draußen

Ich hatte plötzlichliches Beinversagen und konnte meine Beine einfach nicht ohne fremde Hilfe wieder aufstellen. Nachdem ich dann wieder auf den Beinen stand war alles wieder gut . Stunde später dann das selbe ich stand auf ging los und da verließen sie mich wieder. Mir war weder schwindlig, schlecht...... . Weiß jemand einen Rat was das sein könnte.

...zur Frage

Angst - Psyche - Beine wollen sich nicht mehr bewegen

Hallo, als kleines Mädchen hatte ich mal ein schlimmes Erlebnis, da ich immer Nachrichtensendungen mit meiner Mutter geschaut habe, wusste ich so bisschen was auf der Welt passiert und siehe da in den Nachrichten bekommt man ja auch öfters zu hören das kleine Mädchen vergewaltigt werden. Ich war dann alleine draußen spielen und da kam der Postbote und ich dachte dass er ein Vergewaltiger ist ( warum auch immer, doofe Kinderfantasie halt, ) Und damals wollte ich wegrennen und hatte ganz doll angst, aber es ist was ganz komisches passiert, ich wollte rennen aber es ging nicht ich konnte meine Beine nicht bewegen und ich hab so gezittert und mein ganzer Körper war wie angewurzelt auf dem Boden. Das war das erste und das letzte mal in meinem jungen leben, dass so etwas passiert ist. Aber irgendwie bringt mich dieses Erlebnis ein bisschen zum grübeln. Was wenn mal was draußen ist ( was wirklich gefährliches ) Und ich dann auf einmal vor lauter angst meine Beine nicht mehr bewegen kann? Kann das noch mal passieren? Warum passiert so etwas? und warum konnte ich damals meine Beine nicht bewegen? stellt euch vor das währe nicht meine Kindheitsfantasie gewesen sondern wirklich ein Vergewaltiger? Dann hätte ich nicht mal mehr wegrennen können :O

...zur Frage

Mit einem tauben Arm aufgewacht. Angst berechtigt?

Hallo. Ich hab mich im Schlaf wohl falsch hingelegt sodass ich meinen linken Arm gequetscht haben muss. Heute morgen konnte ich mein linken Arm vor Taubheitsgegühl kaum bewegen dann bin ich aufgestanden und nach paar Minuten gings wieder. Kann es sein dass durch die mangelnde Durchblutung irgendwas zugrundegegangen ist?

Manche meinen wahrscheinlich war es ein Nerv manche sagen es war eine Arterie. Was denn nun? Muss ich mir Sorgen machen.. Man muss bedenken im Schlaf ist der Körper bestimmt schwer und somit auf dem Arm zu schlafen.. Was denkt ihr ? Hatte einer so etwas schonmal erlebt? Ich konnte für paar Minuten mein Arm nicht spüren. Es war so als ob es tot war.

...zur Frage

Schmerzen beim Laufen ( Mitte des Fußes)

Hallo Community, ich habe beim Laufen bzw. beim Fußball spielen starke Schmerzen im Fuß. Zuerst, mir ist nichts passiert und der Fuß ist nicht angeschwollen oder ähnliches. Ich habe im Vorderenteil des Fußes (also vor den Zehen ) schmerzen bis zu dem Knochen. Also in der Mitte des Fußes Beim Fußball vor allem sind die schmerzen da, weil man ja meist auf dem vorderen Teil des Fußes steht um sich schnell zu bewegen Der Schmerz ist so stark, dass ich überhaupt nicht spielen kann Termin habe ich in einer Woche, aber es ist wichtig da am Wochenende ein wichtiges Spiel ansteht was könnte es sein?
Was hilft?

...zur Frage

Welchen Schulweg kann man Grundschulkindern zumuten?

Immer mehr Kinder sind übergewichtig und bewegen sich zu wenig. Sie werden zur Schule, zu Freunden und in den Verein mit dem Auto gefahren. Welche Schulweg kann man Kindern im Grundschulalter ohne Weiteres zumuten? Sind 30 Minuten zu lang? Ich spreche dabei nicht von einem unbeaufsichtigten Spaziergang.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?