Was ist besser- Nasenspray oder Nasentropfen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nasenspray ist viel bequemer anzuwenden und wird deshalb auch heute meistens verwendet, aber eigentlich sind Nasentropfen zu empfehlen, da sie bei nach vorne und unten geneigtem Kopf in die Nasennebenhöhlen laufen, wohingegen Nasensprays oft nur im vorderen Nasenbereich bleiben.

Ich kann Holger nur zustimmen. Als kleine ERgänzung: nimm die Tropfen oder das Spray wirklich nur ein paar Tage. Danach könnte Meerwasserspray helfen oder die guten alten Inhalierbäder. Aber die Nasenschleimhaut geht dir kaputt, wenn du länger die Nasentropfen nimmst. Die Nasenschleimhaut schwillt zwar durch sie ab, aber sie trocknet auch richtig heftig aus. Und wenn diese trockene Schleimhaut sich verletzt und Viren und Bakterien Eintrittspforten finden, wird die Sache nicht besser sondern schlimmer!

Meerwasserspray musst du nicht kaufen. Einfach Meersalz in lauwarmem Wasser auflösen und hochschniefen und wieder rauslaufen lassen. Lösung 9 g auf einen Liter Wasser.

0

Was hilft gegen eine verstopfte Nase wenn man kein Nasenspray benutzen möchte?

Nachts zu schlafen, wenn man Schnupfen hat, ist fast unmöglich. Das einatmen fällt durch die Schnupfennase furchtbar schwer. So ist man doch immer wieder in Versuchung, doch Nasenspray zu verwenden, obwohl man es eigentlich nicht will. Wie kann man die verstopfte Nase frei bekommen?

...zur Frage

Sind Aliud Nasentropfen besser als das Spray?

Es gibt Aliud Nasentropfen und Aliud Nasenspray. Was ist wirksamer oder besser verträglich?

...zur Frage

Sind Nasentropfen auf Dauer ungesund?

Stimmt es, dass Nasentropfen/-spray ungesund ist? Ich habe mal gelesen, dass es langfristig die Schleimhäute kaputt macht. Ist es grundsätzlich ratsamer, bei Erkältungen Tabletten, wie ACC Akut anstelle von Nasentropfen/-spray zu verwenden?

...zur Frage

Leichte Ohrenschmerzen,helfen da Nasentropfen?

Hallo, Ich war bis letzte Woche erkältet und habe jetzt das Gefühl, dass die Erkältung wiederkommt. Gestern habe ich gemerkt, das was mit meinem Ohr nicht stimmt. Ich bin gestern zur Apotheke gefahren und habe Nasentropfen geholt, weil wenn ich damit zum Arzt gegangen bin, dann hatte er mir die Nasentropfen verschrieben, also dachte ich mir hole ich sie gleich selber. Jetzt merke ich wie mein Ohr ein bisschen zu wird und bin jetzt unsicher. Ich weiß nachdem ich nur zweimal Nasentropfen genommen habe, geht es nicht gleich weg. Auf der Backungsbeilage steht ja gegen Mittelohrentzündung usw. Also kann ich die Nasentropfen weiterhin benutzen oder lieber nicht. Bedanke mich voraus für die Antworten.

...zur Frage

nase läuft trotz nasenspray

Hallo,

habe eine erkältung und nehme seit gestern nasenspray es hat auch gestern ganz gut geholfen die nase hörte auf zu laufen ich bekam gut luft. heute jedoch trotz nasenspray läuft die nase ohne ende ich muss ständig schnäuzen. woran liegt das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?