Was ist besser? Kombilösung für die Kontaklinse oder Peroxid?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt drauf an was für weiche Linsen du trägst. Für Tages und Wochenlinsen lohnt sich keine Peroxid Lösung. Ab Monatslinsen kann man drüber nachdenken und bei Jahreslinsen sollte man eine Peroxid Lösung nehmen.

Am unkompliziertestenist ist eine All in One Lösung da man auf die lästige separate Neutralisation versichten kann. All in One Lösungen reinigen aber etwas schlechter daher machen die nur für Tages,Wochen und gegebenenfalls Monatslinsen sinn da der Austauschrhythmus sehr kurz ist und die evtl. verbleibenden Bakterien etc nicht so stark ins Gewicht fallen.

Peroxid Lösungen müssen separate neutralisiert werden was es etwas aufwändiger macht aber dafür reinigt das System deutlich besser und ist für Jahreslinsen ein muss. Bei Monatslinsen ein kann. Probleme kann eine Peroxid Lösung allerdings bei Tag und Nachtlinsen verursache und eine schlechterer Benetzung und zu weniger Tragekomfort führen.

Kontaktlinsen mit Wasser reinigen?

Ich habe weiche Kontaktlinsen. Ich würde ja ganz gerne ein wenig geld sparen für die vielen Pflegeprodukte.... Kann ich die auch mit normalen Leitungswasser reinigen? Macht das jemand von Euch?

...zur Frage

Mit Kontaktlinsen in die Sauna?

Ich bin Brillenträgerin und gehe regelmäßig in die Sauna. Hab mir jetzt mal Tageslinsen für zwischendurch besorgt. Kann man damit auch in die Sauna, habe vergessen den Optiker zu fragen. Es ist nämlich echt lästig immer "halbblind" in die Sauna zu stolpern...

...zur Frage

Ist es schlecht für die Augen, einen leichten Astigmatismus nicht auszugleichen?

Ich habe immer weiche Monatslinsen getragen. Leider haben sich meine AUgen etwas verschlechtert und der Optiker hat einen leichten Astigmatismus zusätzlich festgestellt. Da ich aber gerne bei meinen weichen Linsen bleiben würde, kann man den Astigmatismus nicht ausgleichen. Ist das schlecht für die Augen, bzw. besteht dann die Gefahr, dass ich Kopfweh oder so etwas bekomme?

...zur Frage

Kontaktlinsen-Behälter mit Wasser ausgespült - schlimm?

Trage seit heute Kontaktlinsen, und schon ist mir der erste Fehler passiert. Ich habe den Behälter für die Linsen mit Wasser ausgespült und abgetrocknet - danach die Flüssigkeit welche mir der Optiker gegeben hat und die Linsen hineingegeben.

Ist das nun schlimm dass ich vorher den neuen Behälter mit Wasser ausgespült hab? Die Linsen selber sind mit den Wasser nie in Berührung gekommen. Bitte um Antwort!

Danke!

...zur Frage

Sind Kontaktlinsen schädlich fürs Auge?

Können Kontaktlinsen eigentlich dem Auge schaden? Ich habe nämlich manchmal ein Brennen, wenn ich abends die Kontaktlinsen raus nehme. Morgens ist es dann immer besser, trotzdem mache ich mir Sorgen, dass die Kontaktlinsen nicht gut für das Auge sein könnten.

...zur Frage

Worauf sollte ich bei der Auswahl von Brillengläsern achten?

Ich habe nun ein Rezept für eine Brille vom Augenarzt, aber worauf muss ich denn achten, wenn ich beim Optiker Gläser auswähle? Ist Kunststoff besser, da es leichter ist, oder ist Glas doch besser? Und welche Zusatzfunktionen machen Sinn? Es gibt ja verschiedene Entspiegelungen, etc. so weit ich weiß, und ich möchte mich gerne vorab informieren und mir nicht am Ende was andrehen lassen, das einfach nur überteuert ist. Und muss man beim Gestell auch auf etwas Bestimmtes achten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?