Was ist bei Rückenschmerzen besser, Rotlichtlicht oder Wärmflasche?

2 Antworten

Der Orthopäde meiner Frau hat ihr gegen Rückenschmerzen trockene Wärme in Form eines Kirschkernkissens empfohlen - das scheint ganz gut zu wirken. Und immer auf warme Füße (dicke Socken oder Hausschuhe) achten!

Am besten hilft feuchte Wärme, also weder Wärmflasche noch Rotlicht. Gut helfen warme Wickel oder ein warmes Bad (Fango ist natürlich auch eine Möglichkeit, aber das hat ja nicht jeder zu Hause)Ansonsten sind natürlich Wärmflasche und Rotlicht besser als nichts!!

Warum verschlimmern sich Rückenschmerzen durch die Stufenhaltung?

Normalerweise hilft es mir bei Rückenschmerzen immer, wenn ich mich eine Weile auf den Boden lege und die Beine auf einen Stuhl hege, es tut zwar anfangs weh, aber danach geht es mir besser. Dieses Mal habe ich aber das Gefühl, dass es schlimmer wird, vor allem unten im linken Bereich neben der Lendenwirbelsäule zwickt es sehr unangenehm. Woran könnte das liegen?

...zur Frage

Starker Husten und Rippenschmerzen - zu welchem Arzt damit?

Ich habe immer wieder ganz fiese Schmerzen im Bereich der Rippen und am Rücken, also ich habe das Gefühl es strahlt in den Rücken aus. Wenn ich mich ein paar Stunden auf eine Wärmflasche lege, geht es wieder ein paar Tage und dann kommt es wieder. Heftig husten muss ich dabei auch. War schon ein paar mal beim Hausarzt, er meinte immer es sei eine Bronchitis und gab mir Antibiotika, nur kommt das immer mal wieder, und die Schmerzen sind so schlimm, dass ich nichts machen kann, normale Schmerzmittel helfen dann nicht und ich muss davon spucken, obwohl ich sie sonst gut vertrage. Nun will ich mal zu einem anderen Arzt gehen. Ist vielleicht ein Facharzt besser als ein anderer Hausarzt, und an wende ich mich am besten?

...zur Frage

Effektive einfache Übung bei Rückenschmerzen vom vielen Sitzen?

Kennt Ihr eine einfache und effektive Übung, die nicht so viel Zeit braucht, die ich immer wieder zur Kräftigung meines (unteren) Rückens machen kann? Vom vielen PC Sitzen wird das immer schlimmer und ich hab das Gefühl, ich sollte jeden Tag was machen, vielleicht hilft das?!

...zur Frage

Werde aus meinen Rückenschmerzen nicht schlau!

Hatte gestern morgen Rückenschmerzen, dachte an Hexenschuss, aber so wie sich die Schmerzen entwickeln bin ich mir da nicht mehr so sicher. Also: gestern morgen hatte ich Rückenschmerzen (Beckenhöhe). konnte mich kaum bewegen. Beim sitzen drückt es, gehen geht (Schmerzen bis ich mal angelaufen bin), aufstehen usw. ist echt schmerzhaft. Das schlafen ging dann gut, am morgen dachte ich, es ist schon viel besser, aber leider täuscht das. Diese schmerzen kommen immer wieder, dann sind sie weg. Ganz komisch, kann das auch auf den Hexenschuss zutreffen?

...zur Frage

Dinkel-, Roggen- oder Kirschkernkissen?!

Ich möchte mir zum Nikolaus ein schönes Körnerkissen wünschen, weil ich bislang nur eine Wärmflasche habe. Allerdings habe ich gesehen, dass es diese Kissen mit verschiedenen Füllungen gibt. Was könnt ihr mir empfehlen? Mir wäre es wichtig, dass ich das Kissen in der Mikrowelle erwärmen kann. Vielen Dank für eure Tipps!

...zur Frage

Übelkeit und Kopfschmerzen und Rückenschmerzen

Mir ist seit gestern ständig übel. Ich muss nicht erbrechen. Ich hab gestern gegessen und gedacht vielleicht hört es auf. Aber jetzt ist mir ständig übel, kann das von den Kopfschmerzen kommen? Bauchschmerzen hab ich keine nur das Gefühl mich erbrechen zu müssen, aber das geht nicht. Ich will das diese Übelkeit aufhört.

Was kann ich dagegen machen.

Vielen Dank im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?