Was ist anthroposophische medizin?

1 Antwort

Hallo...die "Anthroposophische Medizin" die zu den "Besonderen Therapierichtungen" zählt,ist eine Erweiterung der sogenannten Schulmedizin.Zusätzlich zu den narurwissenschaftlichen werden geisteswissenschaftliche Erkenntnisse berücksichtigt.Denn jeder Mensch ist eine Einheit aus Körper,Seele und Geist.Eine Krankheit bringt die Einheit insgesamt aus dem Gleichgewicht,nicht nur den Körper!Die behandlung dieser Medizin ist sehr individuell und auf den jeweiligen Patienten zugeschnitten!Das Wort Anthroposophie ist eine Zusammensetzung aus folgenden griechischen Wörtern: anthropos=Mensch und sophia=Weisheit,heißt also wörtlich übersetzt"Weisheit vom Menschen".Es bedeutet:der sich selbst erkennende Mensch steht im Mittelpunkt.geistiger Vater der Anthroposophie ist Rudolf Steiner(1861-1925).Er hat zusammen mit der ärztin Ita Wegman (1876-1943)auch die Grundlagen dieser medizin entwickelt!LG

Was möchtest Du wissen?