Was ist Angina Pectoris?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Angina pectoris ist eine akute Insuffizienz der Herzkranzgefäße oder eines Herzkranzgefäßes mit plötzlich einsetzenden Herzschmerzen. Das heißt ein oder mehrere Herzkranzgefäße sind verengt aufgrund einer Arteriosklerose. Der Schmerz der auftritt kann von Sekunden bis einigen Minuten dauern. Die Patienten verspüren meistens ein Engegefühl um den Brustkorb mit Atemnot bis hin zur Todesangst. Auslöser sind bei Herzkranken Patienten meistens körperliche Anstregungen, Aufregungen.

Bei einer Angina pectoris werden die typischen Beschwerden durch Durchblutungsstörungen der Blutgefäße des Herzens, der Herzkranzgefäße, verursacht. Oft sind die Gefäße durch Arteriosklerose über die Hälfte eingeengt, dadurch bekommt das Herz nicht mehr genug Sauerstoff.

Wenn Du eine Engstelle in den Herzkranzgefäßen hast, erst wenn sich diese Stelle ganz verschließt ist es ein Infarkt

Was möchtest Du wissen?