Was in die Wunde, damit der scheussliche Juckreiz aufhört?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, ich nehme Tyrosur Gel und wenn es dann noch nicht aufhört zu jucken, mache ich nochmal dick Tyrosur und ein Pflaster drauf. Das lasse ich dann bis zum nächsten Tag, meistens ist dann alles wieder in Ordnung. Nur in Ausnahmefällen (wenn sich der Stich trotz Tyrosur entzündet oder einfach mal nicht aufhört zu jucken) helfe ich nochmal mit einem Verband mit Betaisodonna Salbe nach. Viele Grüße Sallychris

Neben Fenistil, hilft verdünnter Essig und Teebaumöl. Einfach auf die Wunde träufeln und dann bedecken. Schorf kann man auch mit warmen Öl aufweichen. Einfach Watte ins Öl tauchen und auf die Wunde legen.

Ich habe gute Erfahrungen mit dem Fenistil Gel gemacht, das kühlt und der Juckreiz hört auf. Du kannst das nach Bedarf auftragen.

Was möchtest Du wissen?