Was hilft schnell bei Krampf in der Wadenmuskulatur?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du könntest den nächtlichen Wadenkrämpfen vorbeugen mit Chininsulfat. Enthalten z.B. in Limpar N .

Wirkungsweise: Ein Einsatzgebiet von Chinin sind Wadenkrämpfe, unabhängig davon, ob diese durch Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus), Krampfadern, Venenentzündungen, Gefäßverstopfung (Arteriosklerose), Gelenkerkrankungen oder Fußfehlbildungen verursacht wurden. Chinin entspannt die Muskulatur und lindert den Schmerz.

Quelle, Urheberrecht und weitere Informationen hier:

http://medikamente.onmeda.de/Medikament/Limptar+N/med_wirk-medikament-10.html

du kannst dein Bein während des Krampfes auch Dehnen. Dazu das Bein durchstrecken und die Fußspitze zum Körper ziehen. Dadurch wird die Wadenmuskulatur gedehnt und der Krampf löst sich auf.

Sind das wirklich Krämpfe?

Ich habe seit 2 Jahren nachts Wadenkrämpfe. Nicht sehr häufig, bis jetzt drei Mal. Allerdings bin ich mir unsicher...Ich wache nachts auf, und erst ist gar nichts. Erst nach ca. 10 Sekunden fängt es an, so richtig weg zu tun. Ich kann dann immer nichts anderes tun, als meine Waden zu umklammern, weil ich mich vor Schmerzen nicht rühren kann. Dann, sobald der Krampf vorbei ist, schlafe ich wieder ein. Am nächsten Morgen stehe ich dann auf, und ich kann nicht einmal auftreten, weil meine Waden einfach immer noch so weh tun. Es fühlt sich an, als hätten sich die Muskeln einfach nicht mehr entspannt! Das geht den ganzen Tag so! Ich wärme dann den ganzen Tag über und massiere hin und wieder, aber so wirklich besser ist es erst nach einem bis zwei Tagen wieder. Ich nehme auch Magnesium- und Vitamintabletten, und versuche, mich trotz meiner (wirklich recht dürftigen:D) Ernährung ausgewogen zu ernähren. Ist das wirklich ein normaler Krampf, oder sollte ich mir richtig Sorgen machen?

...zur Frage

Was hilft gegen Krampf im kleinen Zeh beim Laufen?

Ich habe oft einen Krampf im kleinen Zeh beim Laufen. Ich habe es schon mit Magnesium versucht, aber es hilft nicht. Habe auch schon überlegt, ob ich beim Laufen falsch auftrete. Kann das sein?

...zur Frage

Hausgemachte Augenpflege, was gibt es da?

An manchen Tagen habe ich müde, zerknitterte und geschwollene Augen. Was hilft schnell, die Augen wieder frisch werden zu lassen? Gibt es da auch ein Hausmittel?

...zur Frage

Niereninsuffizienz und Wadenkrämpfe - gibt es da einen Zusammenhang?

Habe morgens Wadenkrämpfe obwohl ich Magnesium Verla 2 Stück einnehme. Ich habe nur noch eine Nieren (nach Nierenzellkarzinom) und mache mir große Sorgen. Nachts muss ich mehrmals auf die Toilette, weil ich viel trinken soll. Habe auch noch Niereninsuffizienz - GfR-Wert 42. Wer kann mir helfen?

...zur Frage

Hilft Pferdesalbe auch bei Fuss-und Wadenkrämpfen

Ich habe Wadenkrämpfe, hilft Pferdesalbe?

...zur Frage

Kann nicht einschlafen, welches Hausmittel hilft schnell?

Ich bin hundemüde und muss unbedingt schlafen - aber ich kann nicht!!! Ich habe es schon mit warmer Milch versucht… Welches Hausmittel gibt es noch, das schnell hilft? Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?