Was hilft in der Wohnung am besten bei kalten Füßen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ein heisses Körnerkissen oder eine Wärmflasche über die Füße gelegt, hilft recht gut. Allerdings kühlt die Wärmflasche nach einer Weile ab, ein erwärmtes Körnerkissen speichert aber auch die Körperwärme.

https://ixquick-proxy.com/do/show_picture.pl?l=deutsch&cat=pics&c=pf&q=wolle+puschen&h=200&w=197&th=160&tw=157&fn=13501-Puschen-Freestyle.jpg&fs=14.4%20k&el=boss_pics_2,bosspics1&tu=http:%2F%2Fts1.mm.bing.net%2Fth%3Fid%3DH.4577272422795136%26pid%3D15.1%26H%3D160%26W%3D157&rl=NONE&u=http:%2F%2Fwww.besser-wohnen24.com%2Fpuschen-freestyle-groesse-36-47%2Fa-13501%2F&udata=833fd411472549515ffe1ecb67d91d0d&rid=LGLNSPOQKKQL&oiu=http:%2F%2Fwww.besser-wohnen24.com%2Fimages%2Fprodukte%2Fi13%2F13501-Puschen-Freestyle.jpg

Wollpuschen; schau mal in einem Gebrauchtladen oder Sozialladen oder sowas; viele Leute geben die wieder ab, weil sie ihnen zu warm sind; aber wenn man viel sitzt, geht der Kreislauf ja schonrunter, ich kenne das.

Ein bißchen Gymnastik zwischendurch kann auch helfen. Man soll eh nie eine Stunde lang sitzen, steh auf und kreise die Arme und geh ein bißchen in die Knie oder strecke Dich in der Hüfte nach hinten durch ("Dehnungsübungen für den Hüftbeuger").

Oder auch ein bißchen Fußgymnastik im Sitzen...

Morgens kalte Güssen nach Kneipp (Kniegüsse) helfen auch bei der Durchblutung).

Mir helfen Wollsocken sehr gut. Liegt bei dir am Arbeitsplatz Parkett oder ein Teppich? Ich habe festgestellt, dass ein kleiner Teppich am Arbeitsplatz ware Wunder wirken kann. :) Außerdem hilft es, wenn man und zu aufsteht und umhergeht. :)

Ich würde dir Filzpantoffeln oder Angorasocken empfehlen. Wenn du am Schreibtisch lange sitzt, kannst du dir auch eine Wärmflasche machen und deine Füße draufstellen. Es gibt allerdings auch elektrisch betriebene Fußwärmer, wo du deine Füße reinstellst. Das wäre vielleicht auch was!

Dick gestrickte Schafwollsocken wirken Wunder. Wenn Du diese dann noch auf einen kleinen Wollteppich stellst und unter die Schafwollsocken noch ein paar Baumwollsocken ziehst, kannst du die Hausschuhe weglassen.

Zu Hause, wenn ich kalte Füße habe, ziehe ich immer dicke Wollsocken an und zusätzlich noch ein paar schöne warme Filzpantoffeln. Die sind auch aus Wolle und deshalb wärmt es wirklich doppelt. Nur sehr selten und nur wenn ich grade eine Grippe ausbrüte, hilft dieses "Paket" nichts, meistens sind die Füße sehr schnell wieder warm.

Was möchtest Du wissen?