was hilft gegen übelkeit u magenschmerzen ausgelöst durch bulimie?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo cookie, schon sehr, sehr oft hast Du wegen Deiner Bulimie hier Fragen eingestellt. Glaubst Du nicht, es wäre langsam Zeit, dass Du in eine Klinik gehst? Du bist sehr krank und es muss Dir geholfen werden. Bitte sprich mit Deinem Hausarzt bzw. Ärztin darüber, Du kannst das nicht allein schaffen. Alles Gute. Gerda

P.S. Die üblichen Mittel gegen Übelkeit dürften Dir hier kaum helfen. Durch das ständige Brechen sind Deine Speiseröhre und Dein Magen wahrscheinlich inzwischen geschädigt. Bitte geh zum Arzt. Du kannst heute mal probieren, ob es Dir ein bißchen geht, wenn Du Anis-Fenchel-Kümmel-Tee (Apotheke oder gut sortierter Supermarkt) trinkst. Vielleicht geht es Dir dann etwas besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

da hilft Dir nur professionelle Hilfe (Psychotherapie ,Beratungsstelle, Selbsthilfegruppen).

LG bobbys

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Einzige, was hilft, ist, gegen die Bulimie mit einer Psychotherapie anzugehen.

Die Ursache bekämpfen, nicht die Symptome!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts, wenn du die Bulimie nicht besiegst, dann besiegt sie dich!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?