Was hilft gegen Magenschmerzen von einer Portion gemüseeintopf?

3 Antworten

da ich lese, dass du schon in einer klinik bist - melde dich bitte auch bei der psychologin an.

deine symptome sind zumindest stark psychosomatisch begleitet. mit weniger angst ist es leichter zu essen und du wirst mehr vertragen.

Normalerweise gibt es keinen Grund, von einem Gemüseeintopf Magenschmerzen zu bekommen.

Bei irgendeiner Unverträglichkeit genügen ein paar Tage Tee und Zwieback. Dann müsste es aber wieder gehen. Sonst ist ein Arztbesuch angezeigt !

Ich liege schon im Krankenhaus deswegen. Hab Reizdarm, Laktoseintoleranz, glutenintoleranz, histaminintoleranz.

0
@Tigerkater

Kannst Du kurz sagen wer wie darauf gekommen ist ? Hast Du das früher nie gehabt ?

2
@KatzidieKatze

Wenn du da schon liegst,liegt es doch Nahe da nachzufragen. Gute Besserung.

3
@Niels80

Ich bin seit Dienstag dort und bin seit 3—4 Wochen schon krankgeschrieben.

1
@Niels80

Medis und warten und Zäpfchen zum abführen und wenig essen.

1
@Niels80

Und dann hat man eben Probleme mit dem Gewicht und danke.

1
@KatzidieKatze

Naja, Medikamente, wenig essen und abwarten, dass es wieder besser wird, ist ja auch so ziemlich das einzige, was man da machen kann. Was hast du denn erwartet?

1
@KatzidieKatze

Wenn du doch gerade schon im Krankenhaus bist, dann wirst du dort von den Ärzten sicher professionelleren Rat bekommen als in einem Laienforum, wo nur einzelne User eine medizinische Ausbildung haben.

0
@KatzidieKatze
Ich soll das alles ausprobierte und dann gucken.

Was anderes kann man da auch nicht machen.

Glaube mir, ich kenne mich mit Magenproblemen aus, habe seit über 10 Jahren eine unheilbare Magenerkrankung.

1
@Lexi77

Ich vertrage nicht einmal Zwieback und esse Joghurt und Pudding vegan oder Laktose. Apfelmus und Bananen und Suppe. Mal mehr und mal weniger

0
@KatzidieKatze

Naja, also Joghurt oder Apfelmus sind bei Magenproblemen jetzt nicht wirklich das Beste. Die enthaltene Säure kann zusätzlich die Magenschleimhaut reizen.

1
@Lexi77

Es gibt nicht mehr was ich noch vertrage außer fresubin

0
@KatzidieKatze

Also verträgst du Banane oder Pudding auch nicht?

Ich vermute mal, dass du aus diesem Grund im Krankenhaus bist. Dann wird das doch sicher abgeklärt werden. Wurde mal eine Magenspiegelung gemacht? Du musst aber natürlich auch mitmachen und essen wollen (dieser Hinweis, da andere Fragen von dir in Richtung Essstörung gehen) und nicht von vorneherein sagen, das vertrage ich nicht oder das geht nicht.

So und jetzt bin ich raus.

1
@Lexi77

Ich hab ein Reizdarm mit Reflex und dyshagie und Laktose, Gluten, histamintoleranz und kann deswegen nicht alles vertagen und schlucken und kann nur weniges essen und darauf wird Rücksicht genommen und dann wir es mal ein pürierter Gemüseeintopf.

0
@KatzidieKatze

Was ist mit Möhren? Feingeraspelt und/oder flüssig gekaut. Die wirken sehr gut im Magen.

0
@KatzidieKatze
Joghurt und Pudding vegan oder Laktose. Apfelmus und Bananen und Suppe

DAS ist ein Wahnsinns-Durcheinander von gekocht und roh - würde ich auch nicht vertragen!

Obst und Gemüse nicht zusammen essen!

Obst nie mit Milchprodukten!

Obst am besten nur morgens, und morgens nur Obst! Rohes!

Veganer Pudding ... das strotzt meist vor Stärkekram. Dazu brauchst du ganz viel Vitamin B, wo soll das herkommen?

Undn irgendwo ist Magnesium drin ... das solltest du extra nehmen.

Und Fett MUSS dabeisein! Rohe Nüsse sind am besten.

0
@Hooks

Ich vertrage nur das etwas. Nüsse vertrage ich nicht. Davon bekomme ich Krämpfe und von Sahne auch. Ich nehme Magnesium und in fresubin ist viel Vitamine. Ich vertrage nur bisschen Apfelmus und Bananen. Anderes gar nicht. Und Suppe geht auch nur an guten Tagen.

0

Bei einer (normalen) Portion Gemüseeintopf können die Magenschmerzen nicht davon kommen, dass du zu viel gegessen hast. Wahrscheinlich war dann irgendwas darin, das du nicht vertragen hast. Nimm einfach ein paar Tage nur Schonkost zu dir und trinke Fenchel-, Salbei oder Pfefferminztee. Dann sollte es auch besser werden.

P.S.: Hinweise auf entsprechende Vorerkrankungen sind bei solchen Fragen immer sehr hilfreich.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – hab (leider) schon viel mit Schmerzen erlebt

Ich bin schon einem Krankenhaus.

0
@KatzidieKatze

Solche Infos wären auch wichtig... So muss man dir alles "aus der Nase ziehen"

Auch im Krankenhaus kannst du Schonkost und Tee bekommen. Ich hoffe, du hast den Ärzten auch gesagt, dass du nach dem Essen diese Schmerzen hattest.

0
@Lexi77

Ich vertrage nicht einmal Zwieback und esse Joghurt und Pudding vegan oder Laktose. Apfelmus und Bananen und Suppe. Mal mehr und mal weniger

0

Was möchtest Du wissen?