Was hilft gegen eine Augenentzündung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Frage ist ja, was ist die Ursache. Hast du eine leichte Bindehautentzündung, weil du Zug bekommen hast, oder sowas in der Art. Da kann man es ein zwei Tage mit Augentropfen aus der Apotheke versuchen.

Oder hast du eine richtige Infektion. Das läßt sich hier schlecht beurteilen.

Wenn du auf Nummer Sicher gehen willst, dann geh zum Arzt.

Natürlich ist es bei hartnäckigen Augenproblemen immer besser einen Arzt aufzusuchen. Das Problem ist nur, dass man oft Wochen auf einen Termin warten muss. Es sei denn, es ist ein "Notfall". Eine normale Bindehautentzündung fällt aber nicht darunter. In der Apotheke gibt es gute Tropfen und Cremes. Achte darauf, keine alte Anbrüche zu verwenden. Bepanthen Augen- und Nasensalbe hilft bei einfachen Reizungen gut. Die gibt es auch als Tropfen in Einmal-Portionen. Evtl. hast Du auch trockene Augen. Schildere dem Apotheker Deine Symptome. Er kann Dich auch beraten. Tritt allerdings nach 3 Tagen keine Besserung ein, solltest Du doch an einen Arztbesuch denken.

Mit verstopftem Tränenkanal zum Hausarzt oder Augenarzt?

Also ich bin nicht sicher dass er verstopft ist, wollte aber mal danach schauen lassen, weil meine Augen beim runter schauen tränen und mich hier jemand darauf aufmerksam gemacht hat, dass es daran liegen könnte. Es hieß, ich soll damit zum Hausarzt, instinktiv wäre ich aber, weil es ja am Auge ist, eher zum Augenarzt gehen. Was ist denn nun richtig? Welchen Arzt würdet ihr an meiner Stelle aufsuchen?

...zur Frage

Wie lange nach Augenentzündung keine Kontaktlinsen tragen?

Ich war Ende letzter Woche beim Augenarzt und habe eine Augenentzündung, ich nehme auch Tropfen dagegen, und langsam wird es besser. Mir wurde gesagt, ich darf keine Linsen tragen, aber leider nicht wie lange das gilt, und seit Montag ist die Ärztin im Urlaub. Ich habe so gut wie keine Beschwerden mehr. Kann ich dann die Linsen wieder verwenden, sobald ich keine Beschwerden mehr habe oder sollte ich noch ein paar Tage warten?

...zur Frage

Ist es eine Bindehautentzündung oben im Auge, unter dem Lid?

Hallo an alle,

ich habe seit 4 Tagen Probleme mit den Augen. Das alles begann eines Abends, sehr trockene Augen mit der Kontaktlinse. Dann brennt, sticht und juckt es oben im Auge, also unter dem oberen Augenlid.

Das ganze wird so schlimm, dass einem übel wird und man starke Kopfschmerzen und Krankheitsgefühl hat. Dann schaue ich in den Spiegel: Wenn man das Augenlid hochzieht, sieht man erst, dass das ganz Auge dunkelrot ist. Sieht fast wie Blut aus.

Das ganze brennt mega und sticht. Ein Tag später reibt es und juckt. Ich habe dann entzündungshemmende augentropfen bekommen aber nur leichte. Jetzt 2 Tage später wird es viel besser und auch die Rötung lässt nach aber der Kopfschmerz und Augenschmerzen bei Anstrengund bleiben.

Sekret kam auch raus, aber nur 1 tag und auch nicht so viel.

Frage:; Kann sowas auch eine Bindehautentzündung sein?= Ich kenne das nur im auge selbst und nicht so weit oben, dass wenn man geradeaus aus schaut, man nichts sieht. Hornhautentzündung hatte ich mal, da ist man ja aber lichtempfindlich und das ist bei weitem schlimmer, denke das ist es nicht gewesen.

Augenarzt hatte zu und jetzt ist es ja viel besser, denke dann sieht man nicht mehr was es war.

Freue mich auf Meinungen und Erfahrungen.

Danke Mal

...zur Frage

Normales Flimmern vor Augen?

Seit kurzer Zeit fällt mir immer wieder auf, wie stark alles vor meinen Augen 'flimmert', also halt die Millionen kleiner Pünktchen die im Gesichtsfeld rumhüpfen. Ich bin mir relativ sicher, dass das normal ist, dass man diese Unruhe vor Augen so gewohnt ist, das man sie sonst immer ignoriert.. Mir fällt es allerdings immer wieder auf.. Vor allem am äußeren Rand des Sichtfelds.. Um es wirklich ignorieren zu können hätte ich gern eine Bestätigung, dass das normal ist.. Also, flimmert bei euch auch alles, wenn ihr darauf achtet? Vor allem im dunkeln oder auf hellen Flächen zu sehen.. Aber eigentlich überall.

...zur Frage

komischer Druck auf dem linken Auge

Seit zwei Tagen habe ich auf dem linken Auge einen komischen Druck, es fühlt sich so an, wie wenn der Druck hinter dem Auge ist. Ist sowas schlimm, oder soll ich lieber gleich einen Augenarzt aufsuchen?

...zur Frage

Warum hab ich bei Erkältung immer auch Augenentzündung?

Immer wenn ich erkältet bin hab ich auch ein rotes schmerzendes Auge. Oder beide Augen. Hängt das irgendwie mit der Erkältung zusammen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?