Was hilft gegen die Schmerzen bei einer Rippenfellentzündung?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Lungenentzündung/ Rippenfellentzündung ist eine äusserst ernst zu nehmende Erkrankung. Ich bin mir sicher, dass ich dir das eigentlich nicht sagen muss. Jegliche Art von Symptomen, so auch die Schmerzen, solltest du mit deinem Arzt besprechen, bevor du sie versuchst selbst zu behandeln. Meine Mutter hatte auch mal eine Rippenfellentzündung. Zusätzlich zu den Schmerzmedikamenten und Antibiotika hat sie sich 2xtäglich heiße Ölauflagen machen lassen. Dazu erhitzen man drei Esslöffel Öl in einem Topf und taucht einen Lappen hinein. anschliessen wird der Lappen gut ausgedrückt und auf die Brust gelegt.Darüber wird dann noch ein Zwischentuch und abschließend ein Wolltuch gewickelt.

Gute Besserung!

Vielen Dank. Wirklich die Hilfreichste Antwort. Ich hatte selber eine Rippenfellentzündung. Zunächst fing es mit Rippenschmerzen an. Habe grade mal geschaut zu Rippenfellentzündung habe ich hier Hilfreiches gefunden: http://www.rippenfellentzuendung.net/ vielleicht hilft das auch anderen Lesern. Liebe Grüße und Gute Besserung Nora

0

Was möchtest Du wissen?