Was hilft gegen die gelben Zähne vom Rauchen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kann mich nur anschließen, das Beste ist natürlich das Rauchen sein zu lassen. Ich kann aber auch verstehen, dass das nicht so leicht ist. Aber wirksame Hausmittel gibt es wohl kaum. ICh habe mal gehört, dass Putzen mit Salz helfen soll. Im Interesse deiner Zähne solltest du sie lieber vom Zahnarzt reinigen lassen und auch im Interesse deines Geldbeutels solltest du auch keine handelsüblichen Raucherzahncremes kaufen. Alles Mist! :)

Zähne putzen bringt halt nur wenig, wenn man schon nicht so aufs geld achtet, kann man gleich ein wenig mehrausgeben und bekommt also schon "richtige" bleachings, stripes oder Schienen vom Zahnarzt wären auch ratsam. Sonst versuch mal sowas zahn-weiss.eu

0

Woher hat man monatelang starke Halsschmerzen ohne Befund?

Guten Tag, weiß nicht mehr zu wem ich mich noch wenden kann, vielleicht finde ich hier ein Paar Tipps die das gleiche Problem haben oder hatten. Mein Sohn (9 Jahre alt) hat seit November fast ununterbrochen Halsschmerzen, mal mehr mal weniger, meistens stark. 2 Mal Antibiotika inzwischen eingenommen und oft Grippe gehabt. Jetzt sind alle andere Grippesymptome weg, Halsschmerzen und Schnupfen bleiben. Alle Ärzte finden gar nichts! Glauben ihm sogar bestimmt nicht dass er Schmerzen dort hat, weil äüßerlich nichts gerötet usw., Ultraschal von Speiseröhre, Schilddrüse gemacht, auch gut. Jetzt warten wir noch auf Blutwerte. Zahnschmerzen hat er übrigens auch, aber Zahnärztin meint es kommen neue Zähne von unten und die drücken nach oben so dass es schmerzt. Heute zur Schule trotz heftigen Schmerzen geschickt, weil er schon so viel verpasst hat dass nun die Lehrer glaube ich auch nicht glauben dass man so lange krank sein kann.. Schmerzmittel helfen nicht wirklich. Bin gerade heulend nach Hause gekommen und schreibe hier nun mein Problem auf... Hoffe auf nette Tipps und keine Kommentare die mich noch mehr fertig machen...

...zur Frage

Guter Zahnarzt?

Liebe Mitglieder,

ich hoffe alle hatten schöne Osterfeiertage ;) Ich bräuchte bitte euren Rat. Mein Zahnarzt ist in den Ruhestand getreten und ich bin etwas nervös was Zahnärzte betrifft. Könnt ihr mir bitte einen guten Zahnarzt/Zahnärztin in Münche empfehlen? ich möchte mir die Zähne auch aufhellen lassen und kompetent beraten werden. Also sollte der Arzt/ die Ärztin das wohl der Patienten an erste Stelle stellen.

Schon mal vielen herzlichen Dank :

...zur Frage

Wo sind die guten Internisten in München - Hinweise erwünscht?!

Hallo liebe Gemeinde,

meine beste Freundin ist neu nach München Fürstenried gezogen und auf der Suche nach einer internistischen Praxis, die auch etwas kann. Leider hat sie mir nun schon zwei Mal erzählt, dass sie sich bei Ihrer Suche nach einem Experten die Zähne ausgebissen hat. Der eine war ihr zu gestresst und nicht gerade freundlich. Eine andere Ärztin hat ihr erklärt, dass sie keine weiteren Patienten aufnimmt, da sie jetzt bereits schon Termin an Patienten vergibt, die weit in der Ferne liegen. Nach ihren Erzählungen scheinen die Bewertungen in den einschlägigen Bewertungsportalen nicht sehr glaubhaft zu sein. Deshalb hier die Frage: wohnt wer in der Ecke und kann einen wirklich guten Internisten empfehlen, der auch auf die Belange und Fragen der Patienten eingeht?

Vielen Dank

...zur Frage

Was könnte das sein wenn die obere Zahnreihe schlechter als die untere ist?

Guten Abend,

ich habe folgendes Problem und zwar - meine obere Zahnreihe wird seit ende 2012 immer schlechter d.h schlimmerer Zustand.

Die untere Reihe ist bis auf die jeweils verletzten Beiden (im hinteren Bereich) Top - feste Zähne gute Beisskraft etc.

Ich muss auch dazu sagen das ich nie Probleme damit hatte, immer in der Schule top Zähne gehabt (bin jetzt 20)

Ich merke jedoch das ich im Schlaf immer sehr stark die Zähne zusammenpresse und damit knirsche.

Auf schlechte Pflege kann dies nicht zurückzuführen sein da wie gesagt die untere ja top ist, selbst die beiden abgebrochenen im Unterkiefer sind bomben fest. Ich vermute mal das die durch das knirschen in Mitleidenschaft gezogen wurden sind.

Warme sowie Kalte Speisen schmerzen tierisch und - das Zahnfleisch blutet auch immer.

Ich habe schon die teuerste Zahncreme im Supermarkt mit Künstlichen Zahnschmelz etc. gekauft - bringt alles nichts.

Mein Hauptanliegen bzw. Hauptfrage ist warum die Zähne im oberen Kiefer schlechter als die im unteren sind - ich würde mich über Antworten freuen eventuell hat dies jemanden auch durch.

Ich konnte auch lange Zeit nicht zum Zahnarzt gehen da ich durch anfängliche Selbstständigkeit nicht versichert war - jetzt bin ich es wieder jedoch dauert es ja ewig bis man ein Termin bekommen.

Vielen Dank.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?