Was hilft denn gegen die Übelkeit bei Kopfschmerzen?

2 Antworten

Ich habe manchmal Spannungs Kopfschmerzen. Die sind manchmal heftig und dauern auch 2-3 Tage an. Manchmal wird mir davon auch leicht übel. Oft hilft es ein warmes Körnerkissen in den Nacken zu legen, manchmal hilf nichts. Soweit ich weiß ist Migräne viel heftiger. Man ist dann auch lichtempfindlich. Aber genaues kann ich dazu nicht sagen, Migräne habe ich nicht.

Hallo! Das kommt natürlich auch etwas auf die Art der Kopfschmerzen an. Wenn du vielleicht Kopfschmerzen hast, weil du zu wenig getrunken hast, dann solltest du versuchen, trotz Übelkeit viel Wasser zu trinken, oder ggf. auch Kamillentee.

Kommt die Übelkeit eher von Verspannungen, dann solltest du es mal mit Wärme versuchen. Die wirkt zwar nicht direkt gegen die Übelkeit, aber wenn die Schmerzen dadurch weniger werden, wird ja ggf. auch die Übelkeit weniger.

Frische Luft ist natürlich immer gut - wenn einem denn bei starken Kopfschmerzen und Übelkeit danach ist, rauszugehen. Mir wäre das manchmal nicht möglich.

Sollten Hausmittel nicht helfen, hilft mir immer Vomex recht gut. Das bekommst du rezeptfrei in der Apotheke. Ich nehme immer den Vomex Sirup. Der ist zwar eigentlich für Kinder, aber da ich ziemlich leicht bin, komme ich damit gut aus. Der wirkt nämlich um einiges schneller als die Dragees und Zäpfchen finde ich nicht so toll (wobei die gut sind, wenn einem so schlecht ist, dass man nichts nehmen mag).

Solltest du häufiger so starke Kopfschmerzen haben, solltest du das aber auch mal von einem Arzt abklären lassen und dann gezielt was gegen die Kopfschmerzen tun.

Alles Gute!

... plötzlich Kopfweh und Übelkeit

Samstag Nacht bekam ich plötzlich wahnsinnig starkes Kopfweh, was ich so noch nie hatte. So ein richtiges Stechen hinter meinem linken Auge. Dazu wurde mir dann kurz drauf sehr sehr übel und ich konnte eigentlich nur noch im Bett liegen und abwarten. Das hielt dann bis morgens an, wurde dann aber wieder besser und tagsüber ging es mir wieder richtig gut. Weil Sonntag war, bin ich dann auch nicht mehr zum Arzt gegangen. Weiß jemand, was das war? Und könnte das jederzeit wieder passieren?

...zur Frage

Hilft Magnesium bei Kopfschmerzen?

War heute in der Apotheke und habe ein Schmerzmittel gekauft, weil ich einmal im Monat starke Kopfschmerzen bekomme. Die fast wie Migräne sind und selbst Aspirin Migräne nichts hilft. Die Apothekerin meint, ich soll doch mal versuchen demnächst einige Tage vor den Kopfschmerzen (die hängen mit meiner Regel zusammen) doch mal hochdosiert Magnesium zu nehmen. Das soll nach ihrer Meinung die Kopfschmerzen vorbeuegend vermeiden. Kann das jemand bestätigen mit dem Magnesium?

...zur Frage

Übelkeit und Kopfschmerzen und Rückenschmerzen

Mir ist seit gestern ständig übel. Ich muss nicht erbrechen. Ich hab gestern gegessen und gedacht vielleicht hört es auf. Aber jetzt ist mir ständig übel, kann das von den Kopfschmerzen kommen? Bauchschmerzen hab ich keine nur das Gefühl mich erbrechen zu müssen, aber das geht nicht. Ich will das diese Übelkeit aufhört.

Was kann ich dagegen machen.

Vielen Dank im voraus

...zur Frage

Gibt es Globuli gegen Migräne?

Ich habe schon länger immer mal wieder Migräne, besonders am Wochenende. ICh möchte nicht immer so starke Schmerzmittel nehmen. Ich habe gehört, dass es Globuli gegen Kopfschmerzen gibt. Gibt es auch welche gegen Migräne?

...zur Frage

Kann man Migräne und starke Kopfschmerzen unterschieden?

Spricht man eigentlich wenn man sehr starke Kopfschmerzen haz automatische von einer Migräne oder gibt es zwischen diesen zwei Arzten auch nochmal unterschiede? Wie kann man das dann aber unterschieden?

...zur Frage

Brennen am Kopf wenn ich hindrücke?

Habe jetzt bemerkt das es daran liegt wenn ich hindrücke voll brennt. Dazu habe ich auch noch Kopfschmerzen und manchmal sehr leichte Übelkeit. Anzeichen auf Migräne?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?