Was hilft denn bei Völlegefühl?

1 Antwort

Völlegefühl entsteht im Regelfall durch sehr üppige und/oder sehr fettige Mahlzeiten. Leider kann man nichts machen, da die Bauchspeicheldrüse, Leber und Zwölffingerdarm mit den Nahrungsmengen fertig werden muß. Das Völlegefühl ist ein Ausdruck sehr starker Enzymproduktion (Verdauungssäfte).

32

hallööchen, was sind für dich ENZYME?

0

Starke Uebelkeit, Voellegefuehl und leichter Schwindel

Hi,

ich bin gerade im Ausland in den Ferien und mir gehts nich besonders gut.

Mir ist sehr oft nach dem Essen, oft Abends sehr schlecht; sprich speiuebel. Bis jetzt hab ich mich noch nicht uebergeben, aber ich habe oft einen seeehr schweren Stein im Magen, einen trockenen Mund u Hals, allgemein ist mir sehr schlecht und ich kann fast nich einschlafen.

Manchmal habe ich stark Hunger, fast schon Bauchschmerzen, dann esse ich etwas dann is mir wieder komisch.

Ab und zu is mir schwindlig.

Ich habe leider keine Ahnung worqn das liegen koennte. Vllt an der Hitze hier, obwohl ich mich eher weniger der Sonne aussetze und nichts schweres arbeite.

Ich bin 16 geworden, maennlich und mit ca 60 kg sehr schlank. Leide nich unter Magersucht oder sowas!!!!

Falls ihr eine Idee habt was das sein koennte und was dgg hilft bitte antworten!!

PS RECHTSCHREIBFEHLER DARFST DU BEHALTEN...franzoesische tastatur!

vielen Dank fuer eure hilfe

MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?