Was hilft bei Wetterfühligkeit mit Schlafstörungen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Versuch doch mal deinen Kopf abzuschalten und deine Bauchgefühl ein. Freu dich doch darüber, dass es so warm ist, kalt wird es noch früh genug. Und wenn es deiner Seele gut geht, solltest du auch schlafen können. Bei mit auf der Loggia blüht es wie im Frühling, darüber freue ich mich jeden Tag. Gegen die Wettzerfühligkeit solltest du mal die Notfalltropfen nach Dr. Bach probieren, die gibt es in der Apotheke. Bei Schlafstörungen und Wetterfühligkeit hilft auch Schüssler-Salz Nr. 2 Calcium phosphoricum.

Bei mir haben Mikronährstoffe in Medizinqualität sehr gut geholfen. Oft ist es ein Mangel an versch. Mikronährstoffen, die u. a. zu Schlafproblemen führen. Ein Bluttest (muß man leider selbst bezahlen) kann feststellen, welcher mangel vorliegt, Diesen gleicht man dann gezielt aus. Unbedingt darauf achten, das es symbiotische Stoffe sind.

Vielleicht kann viel Bewegung an der frischen Luft etwas bewirken. Etwas walken oder Rad fahren, auch wenn es regnet. Dann ist man abends erschöpfter und kann auch besser schlafen.

Was möchtest Du wissen?