Was hilft bei Weißwein-Kater?

4 Antworten

Viel Wasser und eine Aspirin-Brausetablette...

Am besten ist es, wenn man feiert, zwischen den Gläsern Alkohol auch genug Wasser zu trinken - das minimiert den Kater am Tag danach...

Ein nährstoffreiches Frühstuck und viel trinken, so hilft man dem Körper dabei sein Elektrolythaushalt wieder zu normalisieren.Schließlich verliert man beim Feiern ordentlich an Mineralien.

Was möchtest Du wissen?