Was hilft bei Unwohlsein während der Menstruation?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey rebecca, das Gefühl kenne ich nur zu gut an den ersten Tagen. Ich versuche es einfach etwas langsamer angehen zu lassen und verwöhne mich mehr als sonst.

Hey Rebecca, naja so die üblichen Dinge, die man tun sollte, wenn es möglich ist: Sonne, frische Luft, ein Spaziergang (Bewegung), Tee trinken, bei Beschwerden hilft mir besonders: eine Wärmflasche, ein warmes Bad.

Ich bin ständig müde und schlapp, brauche Hilfe!!!

Hallo,

Ich habe ein Problem und zwar bin ich wirklich immer übelst müde, deshalb kann ich auch nicht meine ideale Schlafzeit nennen. Man sieht das auch in meinem Gesicht, denn ich habe müde Augen, Augenringe, sehe so aus als würde ich auf der Straße schlafen, als würde ich 3 Wochen ohne Pause arbeiten... Einfach nur fertig und kaputt! So kann ich meinen Alltag schwerer bewältigen, denn ich gehe ja auch zur Schule und muss mich wirklich anstrengen um mich zu konzentrieren.. Habt ihr Tipps was es sein könnte??

...zur Frage

Frage zum Blutabnehmen und zur Periode:

Hallo :-),

nur mal so eine frage könnte man ansatt blut abzunhemen auch einfach menstruationsblut nehmen? Also nur rein theoritisch...über eine begründung würde ich mich freunen!

LG Mirosmaus

...zur Frage

müdigkeit schlappheit

ich bin seit Tagen total Müde und Schlapp, was hat das für eine Ursache

...zur Frage

Was ist hygienischer?

Kurze Frage: Was ist hygienischer, wenn junge Frauen die ersten Male ihre Menstruation haben: Tampons oder Binden?

...zur Frage

Was hilft bei unwohlsein wärend der regel?

Also ich habe immer ca eine woche vor und während der regel ein komisches unwohlsein,nicht im sinne von schmerzen ,kopfschmerzen oder übelkeit .Es ist dann immer so das ich mich in diesen momenten verkrichen will und alleine sein manchmal passiert es auch das ich ohne ersichtlichen grund (eben "nur" durch dieses unwohlsein)anfange zu ´weinen.Das größte prolem ist allerdings das es meistens in der schule auftritt(bin 13j.a.).

Hat jemand eine idee wie ich das ohne medikamente oder artzt "wegbekomme"?

danke im voraus LG Rahel

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?