Was hilft bei stressbedingtem Durchfall?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo...erst einmal bitte die Ursache erforschen!!!Durchfall ist ein Symptom zahlreicher Krankheiten! Hilfreich sind Untersuchungen des Stuhls auf Blut und Erreger.Bei chronischem Durchfall ist zur Abklärung eine Coloskopie sinnvoll!LG

Meine Freundin hat dieses Problem auch. Sie "muss" bei Stress, Aufregung, Ärger sofort. Da sie nicht ständig Medikamente einnehmen will und kann, nimmt sie seit einiger Zeit "Diarrheel". Das ist ein homöopatisches Mittel gegen Durchfall, hat (bei ihr) keine Nebenwirkungen und ist frei verkäuflich in der Apotheke zu bekommen. Kosten: ca. 6 Euro für 50 Stk.

Einfaches Mittel und immer dabei:

Streiche mit beiden Handen auf beiden Seiten gleichzeitig auf den Seiten der Beine von der Hüfte abwärts bis zum Knie. Mach das ein paar mal hintereinander. Das hilft sehr schnell.

Bei Verstopfung vom Knie zur Hüfte streichen, falls dir das mal passieren sollte.

Im übrigen wäre Meditation ein guter Weg, um Stress grundsätzlich besser in den Griff zu bekommen.

Alles Gute und eine stressfreie Zeit!

Was möchtest Du wissen?