Was hilft bei starken Bauchschmerzen und Problemen mit Magenschleimhaut?

1 Antwort

Sich ueberwiegend basisch ernaehren, d.h. vor allem frisches, rohes Obst, Fruechte und Gemuese, welches schnell und mit einem alkalischen Verdauungssaft verdaut wird. Ein gemischter Gemuesesalat mit Kartoffeln ist basisch. Haferschleim, wobei man die gleiche Menge Milch und Wasser nehmen sollte, werden auch gut vertragen. Auf allen Faellen Zucker weglasenn, weil der den Magen, bzw. Organismus uebersaeuert. Mehr zu einer Trennkost uebergehen. Gemuese und Salat kann mit allem kombiniert werden, also Kartoffeln, Reis, Nudeln nur mit Gemuese oder Salat verspeisen, und wenn Fleisch gegessen wird, dann ebenfalls nur mit Salat oder Gemuse verzehren.. Alles was im Magen gaert, z,B. Brot mit Honig oder Marmelade, Suessspeisen, vor allem rohes Obst nicht mit Zucker essen und auch nicht nach, sondern vor einer Mahlzeit verspeisen. Da sollte man schon darauf achten. Sich Notizen machen, was nicht vertragen wird (Bauchschmerzen, Durchfall), und immer darauf achten, was gegessen wird und es auprobieren, ob es einem bekommt oder nicht.

Habe die Schmerzmittel vergessen. Ja, das stimmt! Man sollte moeglichst ohne sie auskommen. Schmerzmittel bilden ebenfalls ein saures Milieu im Organismus und sind auch fuer die Leber gift.

0

Machen Chips Bauchschmerzen?

Meine Tochter (18)mag keine Süßigkeiten dafür mag aber so Knabberzeug und Chips.Sie hat sowieso empfindlichen Magen deswegen rate ich ihr ab ,sie glaubt mir nicht das die Sachen ihr auf den Magen schlagen weil sie die schmerzen meistens erst am nächsten Tag bekommt.Wie ist das kommen die schmerzen doch von den Knabbereien oder haben nichts damit zu tun?

...zur Frage

traubenzucker lollys und bauchschmerzen?

hallo ich habe ein ziemlich empfindlichen magen/darm und habe gestern und heute je ungefähr 4 traubenzuckerlollys gegessen..mein bauch war eh schon etwas gereizt und jetzt hab ich wieder schmerzen ..kann das davon kommen??? da sollen iwie 87% traubenzucker drin sein und sonst noch säuerungsmittel citronensäure und sowas

...zur Frage

Kann eine Bauchmassage gegen Bauchschmerzen helfen?

Scheinbar habe ich einen empfindlichen Magen und hin und wieder auch Bauchschmerzen oder gar Bauchkrämpfe. Ich habe mal von Bauchmassagen gegen Bauchweh gehört. Können die helfen, wie mache ich das richtig?

...zur Frage

nach magenschleimhautentzündung medikament absetzen

hi! nach längerer zeit muss ich mal wieder was fragen:

hatte 'ne magenschleimhautentzündung (weil ich schmerztabletten nehmen musste) und habe dafür vom arzt so ein säureblockendes Medikament gekriegt (pantozol). damit ist es auch besser geworden und der arzt meinte, ich kann das jetzt wieder weglassen.

1) besteht dann die gefahr, das die entzündung wiederkommt? muss immer noch manchmal schmerzmittel nehmen, aber nicht mehr regelmäßig. wie lange dauert das bis ich merke, ob sie tatsächlich weg ist oder doch nochmal wiederkommt?

2) und ich habe gelesen, das nach absetzen von solchen säureblockern dann im magen plötzlich viel mehr säure als vorher gebildet wird. ist das richtig? und schadet das nicht dann auch? macht das dann keine neuen probleme? (hab manchmal sodbrennen)

danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?