Was hilft bei Halsschmerzen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit Salviatymol Lösung aus der Apotheke gurgeln. Hat bei mir prima geholfen gegen die Halsschmerzen.

Wenn es nur um den Halsschmerz als solchen geht: ich habe neulich bei wirklich heftigen Halsschmerzen "Dobendan Direkt" genommen, die habe kurzfristig wirklich geholfen - allerdings hatte ich im Mund dann ein bisschen das pelzige Gefühl wie beim Zahnarzt nach der Betäubungsspritze und sehr lange hält es auch nicht an. Wirkt aber wahrscheinlich mehr als Salbeibonbons,

Wenn es aber noch länger als 1-2 Tage dauert, würde ich zum Arzt gehen.

In der Apotheke gibt es rezeptfrei Locabiosol Halsspray zu kaufen. Das hilft gut bei Halsschmerzen im Rahmen einer Erkältung.

Was hilft schnell gegen Heiserkeit?

Ich habe seit gestern Abend keine Stimme mehr. Das Sprechen tut mir auch weh. Beim Schlucken habe ich auch leichte Halsschmerzen. Was kann ich jetzt machen, damit ich wieder zu Stimme komme? Momentan unterhalte ich mich nur per Zettel...

...zur Frage

Termin beim Gastroentologen - welche Untersuchungen?

Hallo,

ich bin Anfang 20 und ich habe am 18.Juni einen Termin beim Gastroentologen. Der Grund dafür ist, dass ich schon seit Jahren Verdauungsbeschwerden habe. Ich habe Verstopfung, ein ständiges Völlegefühl, außerdem Augenringe und Erschöpfungszustände. Ich schlafe genug, daran kann es nicht liegen. Außerdem habe ich zunehmend auch psychische Probleme (Ängste usw.), die immer parallel zu den Verdauungsbeschwerden auftreten.

Vor zwei Jahren hatte ich eine Darmspiegelung und dort wurden leichte Entzündungen im Darm festgestellt. Habe dann ein paar Monate lang Azathiorpin eingenommen, nach einem Jahr waren die Entzündungen weg. Außerdem habe ich eine Laktoseintoleranz und eine Eierallergie.

Meine Vermutung ist, dass ich eine Glutenunverträglichkeit oder eine Zöliakie habe. Ich habe aber noch keine glutenfreie Diät ausprobiert, weil ich die Testergebnisse beim Gastroentologen nicht verfälschen wollte.

Habt ihr eine Idee, welche Tests außerdem noch sinnvoll sind? Ich bin wirklich etwas ratlos...

Über weitere Tipps wäre ich auch sehr dankbar!

...zur Frage

Kann dies eine Herzmuskelentzündung sein?

Hallo , ich hätte mal eine Frage .

Ich bin jetzt seit knapp 1 Woche und 1 Tag erkältet . Das ist schon komisch da ich eigentlich meistens nicht so lange eine Erkältung habe aber naja . Ich hatte generell eigentlich nur husten und eine laufende Nase . Von Dienstag bis Samstag war es dann aber sehr schlimm und mir war auch zwischenzeitlich oft schwindelig und ich hatte Kopfschmerzen . Ich hatte am vergangen Mittwoch 2 schulsportstunden und bin dann auch noch für 1 1/2 Stunden im Fitnessstudio gewesen ( ich weiß war nicht so eine gute idee ) , zudem war ich Samstag und Sonntag auch nochmal für jeweils 1 1/2 Stunden da . Seit Donnerstag merke ich das ich oft Druck in meinen Brustkorb habe , auch im Liegen wenn ich nichts mache manchmal tief einatmen muss weil ich das Gefühl habe keine Luft zu bekommen , nach leichten Anstrengungen ( wie Treppen steigen oder aufstehen ) erschöpft bin und total müde obwohl ich eigentlich ausreichend schlafe . Meine Erkältung wird zwar besser aber meine anderen Beschwerden bleiben gleich und werden nicht besser .Nun wollte ich fragen ob dies eine Herzmuskelentzündung sein könnte da mir oft gesagt wurde das man diese nach dem Sport mit Erkältung bekommen könnte . Vielen Dank im Voraus für die Antwort .

...zur Frage

Nase verstopft.. Maßnahmen?

Hallo,

ich hatte vor ca. 2-3 Wochen eine Erkältung mit laufender Nase, Halsschmerzen und leichtem Reizhusten..

Währenddessen habe ich auch 2-3 mal ein Meerwassernasenspray benutzt.

Die Erkältung ist mittlerweile weg, was aber geblieben bzw. gekommen ist, ist eine ständig verstopfte Nase. Diese habe ich ungefähr seit die Erkältung weggegangen ist, vielleicht 1-2 Tage später. Die verstopfte Nase habe ich jetzt seit über einer woche und es schon soweit, dass ich dadurch aufwache, weil ich auch Halsschmerzen bekomme, da meine Nase verstopft ist.

Ich habe es bereits mit Meerwassernasenspray und dem Inhalieren von Eukalyptus-Wasser probiert. Alles bisher jedoch ohne Erfolg.

Weiss jemand noch weitere gute Tipps, außer zum HNO-Arzt zu gehen?

Danke schonmal für Antworten.

...zur Frage

Halsschmerzen, was kann man machen?

Ich hab schon so viel ausprobiert bei Halsschmerzen, aber was hilft wirklich? Habt ihr gute Ideen, die eine Linderung verschaffen und vielleicht auch noch eine Erkältung etwas aufhalten können?

...zur Frage

Übelkeit von Halsbonbons?

Ich habe seit gut einer Woche leichte Halsschmerzen und leichte Anzeichen einer Grippe. Deshalb lutsche ich viele Kräuterbonbons und Salbeibonbons. Irgendwie habe ich dadurch weniger Appetit und mir ist auch immer etwas grummelig im Magen. Kann es sein, dass ich die Bonbons nicht vertrage oder können Kräuterbonbons Einfluss auf den Magen haben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?