Was hilft bei Facialisparese?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf jeden Fall zum Arzt!! Das muss untersucht und beobachtet werden. Die meisten der Facialisparesen sind zwar idiopathisch(man weiß nicht wo es her kommt), aber man sollte es trotzdem gründlich untersuchen! Ein Großteil der idiopathischen FP bilden sich innerhalb weniger Wochen zurück!

Magenkrebs und Gehirnmetastasen

Hallo, bei meinem Mann wurde im Dezember 2010 die Diagnose Magenkrebs mit 20 Metastasen im Kopf und 1 Metastase in der Lunge und mehrere in den Lymphgefäßen festgestellt. Daraufhin wurde sofort jeden Tag (insgesamt 10 Mal) der Kopf bestrahlt. Seit 5. Januar bekommt er jeden Mittwoch Chemo - abwechselnd einmal 2 Stunden und die nächste Woche darauf 4 Stunden. Das nennt sich dort - große und kleine Runde. Nachdem die Chemo durchgelaufen ist, bekommt der noch eine Chemopumpe angeschlossen über einen Port, diese bleibt dann 24 Stunden angeschlossen und wird am nächsten Tag wieder abgebaut. Nun die gute Nachricht, gestern war die Auswertung vom Kopf-CT. Von den anfangs 20 Metastasen im Kopf sind Gott sei Dank nur noch 4 da, die sich nach Aussage der Ärztin noch verkleinern. Wir sind alle glücklich über den Erfolg. Die negative Nachricht ist, dass es ihm durch die Chemo noch nicht sichtbar besser geht. Er fühlt sich schlapp und müde und es geht alles etwas langsamer als sonst. Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht und kann uns weiterhin Mut machen?

...zur Frage

trigeminusneuralgie-bleibt sie ,und wer hat sie selber gehabt? therapiemöglichkeit

diese frage habe ich vor kurzen gestellt. mir ging es soooo schlecht. unerträgliche schmerzen. sowas ist kaum auszuhalten. bei der kernspin kam auch nichts raus.dadurch war ich jetzt total verzweifelt. mein mann ist auch therapeut und wir haben was probiert... mein mann hat mir das becken behandelt und die wirbelsäule. dann die halswirbelsäule. danach gab er mir eine lympdrainage.es ging mir augenblicklich besser!!!!!! vorher war ich so erschöpft das ich mich irgendwann umgebracht hätte. wer so etwas schon mal hatte weiss wovon ich rede. solche schmerzen sind abartig!!!!!!!! aber mir geht es besser. wahnsinn. dies hier schreibe ich für die leute die selber eine trigeminusneuralgie haben und nicht mehr weiterwissen. also was sollt ihr tuen?? sucht euch einen therapeuten der die dorntherapie beherscht und manuelle lymphtrainage kann, oder einen osteopathen. alles gute euch allen. vielleicht hilft es euch. verlieren könnt ihr nichts.probieren!

...zur Frage

Ich brauche ganz dringend euren Rat!!!

Meine Nichte ist 15 Jahre alt und ich mach mir große Sorgen um sie, denn meine Tochter hat eine sehr gute Verbindung zu ihr und sie hat mir jetzt mal alles erzählt! Also meine Nichte leidet schon seit vielen, vielen Jahren unter ständigem Nasenbluten. Also man muss nur an ihre Nase ein bisschen hinkommen und es fängt direkt an. Am Anfang war das ja noch nicht so schlimm aber seit einigen Monaten muss sie nicht mal mit ihrer Nase etwas machen, sie sitzt einfach nur da und es fängt plötzlich an und ist total stark und hört gar nicht mehr auf und es hilft alles nichts. Jetzt kommt noch dazu das sie ihre Periode alle 1-2 Wochen bekommt und die hat sie ebenfalls sehr stark. Sie sagt sie hat fast keine Kraft mehr wenn sie ihre Tage hat und dann dazu auch noch Nasenbluten hat. Ja jetzt stellt sich natürlich die Frage warum ihre Eltern, also meine Schwester und ihr Mann nicht mit ihr zum Arzt gehen...sie sind beide Ärzte und haben sehr viel zu tun! Meine Schwester weiß eigentlich das es ihr nicht gut geht aber sie würde nie mit ihr zum Arzt gehen aber selber kümmert sie sich auch nicht drum. Mein Schwager meinte sogar schonmal das sie einen Herzfehler haben könnte weil ihre Fingernägel und Lippen immer blau sind. Ich kann da so langsam nicht mehr zuschauen aber ich kenn mich im Medizinischen Bereich überhaupt nicht aus. Daher meine Fragen: Unter was könnte meine Nichte alles leiden? Ist es ein ernster Fall oder sollte ich abwarten bevor ich mit ihr zum Arzt gehe? Meine Nichte weint regelmäßig weil sie sagt das sie nicht mehr kann...helft mir bitte und klärt mich ein bisschen auf über Krankheiten und Anzeichen! Danke schonmal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?