was hilft bei erkältung???

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo...

trinken,trinken,trinken und...

ich empfehle Dir die Apfelessig - Therapie....

Schnupfen:

Essig und Wasser zu gleichen Teilen mischen,zum Kochen bringen,Dämpfe unter einem Handtuch 3-5 Min. einatmen.

Halsweh:

1.TL Apfelessig in ein halbes Glas lauwarmes Wasser geben.Erst stündlich,dann alle paar Stunden damit gurgeln.

Husten:

eine halbe Tasse Honig mit 3-4 TL Apfelessig verrühren.Nach Bedarf bei Hustenattacken(auch nachts) jeweils 1TL vom Mix langsam im Mund zergehen lassen !

Gute besserung von AH

Quelle: Zeitschrift

Danke fürs Sternchen!!! LG AH

0

Den Hals schön warm halten, auch über Nacht. Ansteigende Fußbäder machen und viel schlafen oder ruhen. Hals und Brustwickel machen und mindestens eine Stunde drauflassen, aber nicht trocknen lassen, öfter wiederholen. Viel trinken, Ingwer in Scheiben schneiden, kochendes Wasser darüber und ziehen lassen, noch warm trinken. Zur Not geht auch Ingwerpulver, eine Löffelspitze in den Tee rühren, ist zwar sehr scharf aber es feuert alles durch und die Beschwerden bessern sich.

Hallo, auf jeden Fall solltest du sehr viel trinken,vorzugsweise Tee,z.B. Salbeitee.Viel Obst und Gemüse und Zink stärkt dein Immunsystem und deine Selbstheilungskräfte können somit besser gegen die Viren ankämpfen.Gegen Halsschmerzen helfen Emser Salzpastillen oder Alaunkapseln,die habe ich immer im Haus.

Was möchtest Du wissen?