Was hilft bei einer Haarbalgentzündung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ursache für die Entzündung sind in der Regel Bakterien seltener Pilze. An und für sich solltest du das beim Arzt behandeln lassen. Nach der TCM gibt es ein Hausmittel : Weißer Teil einer Frühlingszwiebel und Sesamöl. Zubereitung: Sesamöl erhitzen, bis es raucht, tupft nach seiner Abkühlung mit dem Stengel der Frühlingszwiebel das Öl auf die entzündete Stelle und lässt es 20 - 30 Minuten einwirken. In drei Tagen zeigt sich die Heilwirkung.

Bemerkung: Dieses Mittel reinigt die Haut von Giftstoffen, Zwiebel zieht - beseitigt Entzündungen und vertreibt die innere Hitze. schöne grüße bonifaz

Was möchtest Du wissen?