Was hilft bei einem Gichtanfall?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo @Braunbaer...bei einem Gichtanfall mußt Du die Gelenke kühlen und Medikamente einnehmen(Indometacin oder Colchicin)!Hat der Arzt Dir evt.eins von denen jetzt nach dem Gichtanfall verordnet?Dann sollte wie schon erwähnt zur langfristigen Senkung des Harnsäurespiegels eine purinarme Diät eingehalten werden.Und ferner kommen wieder verschiedene Medikamente zur Anwendung(z.B.Allopurinol)!Dein Harnsäurespiegel sollte immer so bei unter 6,5mg/dl liegen!!! Und sträube Dich nicht so gegen eine Tablette wenn sie für Dich "notwendig" ist!!! Wenn Dir das alles nicht so gefällt(mit den Tabletten),dann führe doch nochmal ein Beratungsgespräch mit dem Arzt! Evt.kann man einiges ja noch abmildern! Der Arzt weiß am besten über den Zustand Deiner Krankheit Bescheid! Ich kann nur vermuten und ein wenig spekulieren!!! Gute Besserung für Dich! Deine AlmaHoppe.

Blutbildkontrolle notwendig bei Einnahme von Antidepressiva Trimipramin)?

Hallo,

seid ca. 2 Jahren nehme ich oben besagtes Medikament.Bei Bedarf seit mehr als 8Jahren Tavor und Ibuflam 600 bei Rückenschmerzen. Verordnet durch Hausarzt. In der Packungsbeilage zumindest von Trimipramin steht, dass das Blutbild sowie Nieren und Leberwerte überwacht werden sollte. Ist es notwendig oder dient dieser Hinweis nur zur Absicherung etwaiger Ansprüche? Bisher sah mein HA keine Veranlassung dazu. Letzte Blutbildkontrolle ist bestimmt schon 5 oder 6 Jahre her. Davor waren es 7 Jahre, wo er dann meinte, das eine Blutbildkontrolle mal angebracht sei nach so langer Zeit zur Abklärung der Schilddrüsenwerte. War aber alles okay, ausser Gesamtcholesterin etwas hoch.

Bei meinem Mann das ganze Gegenteil. ( Gleicher Hausarzt) Er wird in bestimmten Abständen freundlich darauf hingewiesen, was auch gut ist, denn seine Beschwerden sind nicht ohne, also absolut gerechtfertigt.

Kommt es auf das Krankheitsbild an? Wie zum Beispiel Bluthochdruck, Gicht, Cholesterin usw?

Liebe Grüße und Danke

...zur Frage

Ist es sinnvoll, wenn man sowieso schon unter Übelkeit u. Unruhezustände leidet, das Antidepressivum Cipralex einzunehmen?

Mein Neurologe hat mir das AD Cipralex gegen Angsterkrankung u. Depressionen verordnet. Nehme zurzeit gegen die Angst 1mg Tavor, die aber nicht mehr richtig wirken, weil ich eine Toleranz entwickelt habe. Ich soll erstmal das Tavor beibehalten, bis das Cipralex greift, dann soll das Tavor ausgeschlichen werden. Ich habe mich noch nicht an die Tabletten herangetraut, weil ich sowieso schon unter extremer Unruhe u. Übelkeit leide, was ja gerade das Cipralex auch noch als Nebenwirkung macht. Dann halte ich das überhaupt nicht mehr aus, kann jetzt schon kaum was essen. Welches AD hat denn eine beruhigende Wirkung u. kratzt nicht so auf ?

...zur Frage

habe Diabetes mellitus 2 und gleich Gicht !!! was kann ich überhaubt noch essen ?

Bei Gicht darf ich nicht zuviel Purin(Eiweis)!!!! zu mir nehmen .Aber wieviel PURIN am tag darf man zu sich nehmen ? und wann merke ich wenn ich Gichtanfall habe ? 2-3liter wasser am tag trinke ich ,man könnte mir eigentlich WC am hinter kleben muss die ganze zeit .-(

...zur Frage

Gelenkschmerzen durch Ernährungsumstellung?

Ich wollte mal versuchen wie es so ist ohne Fleisch und Wurst zu essen. Das mache ich nun schon ein paar (wenige) Wochen und nun stelle ich fest, dass an den Fingern, den Ellbogen und dergleichen, Gelenkschmerzen auftreten. Und zwar täglich. Zwar nicht heftig aber doch gespürt sehr unangenehm. Hängt das mit der Umstellung des Essens zusammen?

...zur Frage

"Grünes Rezept"- Erstattung der Krankenkasse auch bei Homöopathie?

Liebe Community,

Ich habe ja seit Monaten schon Probleme mit meiner Achillessehne (dazu auch schon hier gefragt. Mein Orthopäde hat mir jetzt zum 2. mal traumeel Tabletten und auch traumeel salbe auf grünem Rezept verordnet.

Da traumeel ja zur Homöopathie zählt ( auch wenn es eigentlich keine ist, das weiß ich ja schon dank euch) bin ich mir nicht sicher, ob eine Kasse das übernimmt, Laut Internet übernimmt meine Krankenkasse grüne Rezepte bis maximal 100 Euro pro Jahr.

Soll ich es einfach versuchen? Schon einmal vielen Dank für die Antworten.

Lilly

...zur Frage

Darmverschluss? Brauch dringend Rat

Konnte seit Samstag nicht mehr aufs Klo, kam wirklich gar nichts. war samstag nachmittag am arzt da ich starke schmerzen im ganzen unterkörper hatte und mich nicht bewegen konnte. Sonntag hab ich mich zweimal übergeben. Ich hab starke schmerzen im Unterleib, kann fast nicht mehr essen und mir ist schlecht. Jetzt hat meine Mutter mir Abführkapseln mitgebracht nachdem wir schon Magnesium versucht haben, hab allerdings Angst diese einzunehmen. Nebeninfo: Hab letzte Woche viele Tabletten nehmen müssen, Antibiotika und auch Diclofenac. Danke für die Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?