Was hilft bei Ausschlag durch Pflasterallergie?

2 Antworten

Kannst Teebaumöl gegen das Jucken drauf machen oder Panthenolspray.

Um den Juckreiz zu mildern, kannst du ein paar Tropfen Teebaumöl in Olivenöl geben und damit einreiben.

Taubheit und Kribbeln im Oberschenkel

Seit einigen Wochen habe ich im linken Oberschenkel ein Taubheitsgefühl, was sich mit unter bis in die Zehenspitzen ausweitet. Anfang Dezember´13 hatte ich eine Tumor OP in der ein Apfelgroßer Tumor der sich an der Wirbelsäule in Höhe der Lendebefand, entfernt wurde. Kurz danach traten diese Sympthome auf. Seit der OP habe ich auch nach längerem Sitzen Schmerzen in der Lendengegend und von der Narbe her strahl auch ein Schmerz aus, ist nicht immer, aber alle zwei Tage besonders schlimm. Vorgestern war ich erneut beim MRT und die Schwestern haben gesagt, dass zumindest der Tumor raus ist und das nicht die Ursache meiner Schmerzen und dem Taubheitsgefühl sein kann. Wer hatte gleichartiges erlebt und kann mir helfen ?

...zur Frage

Trommel geplatzt?

Hallo habe ein Schlag aufs linke Ohr bekommen war gestern beim HNO Arzt die sagte mir ich habe ein 2mm großes Loch im Trommelfell wie groß ist die Chance das es alleine zuwächst? habe echt Panik denn ich wurde vor 2 Jahren am rechten Ohr operiert und das 2 mal und es ist noch nicht in Ordnung habe immer noch ein kleines Lochim Trommelfell nun wollen sie dort ein häutchen raufsetzten in der Hoffnung das es alleine zuwächst damit das Loch geschlossen ist .... man hört dadurch ja auch schlechter habe rauschen im ohr und wenn uch vorher mein linkes zugehalten habe (was ja jetzt auch geschädigt ist ) habe ich auf der rechte seite nicht so klar gehört wie auf der linken .... so nun sind beide ohren Schrott sie hat mir das gestern geschiehnt und ein schwämmchen reingesetzt und ein pflaster aufs ohr geklebt ich hoffe das es sich erholt und zusammen wächst wer kann mir dazu was sagen ?Danke im voraus lg

...zur Frage

Starke beidseitige Fußschmerzen

Meine beiden Füße schmerzen nun schon seit mind. 1,5 Jahren (täglich) und seit 4 Jahren nach längerem Gehen bzw. Stehen (sehr starke Schmerzen) Schmerzen und Brennen fühle ich an den Außenseiten des Fußes. Nach längeren Ruhephasen ist es mir kaum möglich aufzutreten. Rücken und HWS Schmerzen täglich. Es wurde eine Fehlstellung der Hüfte und der HWS festgestellt. Der bzw. die Orthopäden haben mir außer Schmerzmittel und Vitamin D bisher nichts verschrieben! Ich habe ein paar Kilos mehr als gewollt (+ 5 kg) bin Nichtraucherin und treibe z.Z. nur wenig Sport. (hatte die Schmerzen aber auch als ich sportl. noch aktiver war) Auf Schuhwerk achte ich sehr. Laufe viel Barfuß! Ich bin über alle Antworten sehr dankbar!

...zur Frage

Wundversorgung nach Fistel Operation!! Fragen

Hallo, bei mir wurden letzte Woche Donnerstag (vor 7 Tagen) 3 nebeneinander liegende Fisteln im Rücken (LWS) entfernt! (NEIN KEIN STEIßBEIN)!! Die Wunde ist etwa 10cm lang und 5cm tief!

Die Op wurde ambulant gemacht! 1 Tag später musste ich zum Verbandswechsel ins KH. Dann war ich nochmal zum Verbandswechsel am Sonntag, aber die sagten mir, ich müsse damit jetzt zum Hausarzt gehn, sie könnten es nicht mehr machen!

Am Dienstag war ich also beim Hausarzt, der hat nur desinfiziert und Kompresse rein und Pflaster drüber...

Nun stehe ich mit der Wundbehandlung alleine da...meine Mutter hilft mir dabei... Ich weiß aber nicht, ob das überhaupt richtig ist! Ich habe keine Anleitung dazu bekommen oder sonst was?? Verschrieben bekommen habe ich auch nix..ich habe zwar paarmal Ibuprofen 2x400mg genommen, aber das bringt garnix!

Ich habe vorgestern auch versucht die Wunde leicht auszuduschen, aber bin fast zusammen geklappt unter der Dusche! Deshalb hab ich nun davor Angst und will das nicht mehr machen!

Wir gehen wie folgt vor bei der Wundversorgung: - Mit steriler 50ml Spritze und Wasser die Wunde spülen - Mit Octenilin Wundspüllösung die Wunde spülen - Octenisept spray besprühen - Feuchte Kompresse in die Wunde drücken bzw ausstopfen - Kompresse drauflegen und ein riesen Pflaster drauf kleben

(Alle Dinge, wie Spritze, Kompressen, Pflaster usw habe ich in der Apotheke STERIL gekauft)

Diese Prozedur machen wir nun jeden Abend!

Trotzdem hab ich Wundschmerzen! Da ich dick bin, sitzt die Wunde zwischen einer Speckfalte..das reibt natürlich..Schlafen bzw liegen kann ich auch nicht schmerzfrei!

Mach ich das so richtig? Habt ihr Erfahrungen damit?

ZU DEN BILDERN: - Bild 1: 1 Tag nach OP mit Kompresse drin - Bild 2: vorgestern, offen - Bild 3: Heute mit Kompresse drin

...zur Frage

Kann man auch eine Allergie haben auf Tönungen?

Habe vom Haarefärben schonmal einen Ausschlag vielleicht auch eine Allergie bekommen. Habe jetzt dafür eine Tönung genommen, mir wurde gesagt das die viel verträglicher sind. Habe jetzt aber auch wieder eine juckende Kopfhaut nach der Tönung. Kann man Allergien oder Ausschlag auch von Tönungen bekommen?

...zur Frage

Darf ich die sozialpsychatrische Reha Einrichtung wechseln, weil ich seit 5 Monaten kein Einzelzimmer habe?

Hallo und zwar geht es um den klinikwechsel bei einer sozialpsychatrischen reha...

grund dafür ist oder wäre das am Anfang gesagt wurde ein doppelzimmer wäre nur vorrübergehend,nach 3 monaten hab ich dann mal weiter nachgefragt und es hieß mannkümmere sich drum...

nun nach 5 monaten als ich die Chefin bisschen pampig gefragt hab was jetzt Sache ist kam nur das man schaue aber nich versprechen könnte das es irgendwann noch klappt....naja geplant sind noch 7 weitere Monate....aber ich bin mittlerweile null belastbar und habe auch dargelegt wie sehr mich das belastet keine privatsphäre zu haben...und das nur weil ich dann die Gruppe wechseln müsste und ich wäre der einzige der die Verantwortung übernehmen können in dieser Gruppe und der dafür sorgt das es läuft...

sehn ich und die Gruppe aber nicht so...zudem hatten auch alle verständnis das ich da an mich denke und dann auch die Gruppe wechsel dafür.zudem kamen in den 5 monaten mind 15 neue bei 30 Patienten insgesamt die alle ein Einzelzimmer gekriegt. Haben obwohl es am Anfang hieß wenn ein neuer kommt kommt der ins doppelzimmer und die Leute hier kriegen das ez....

Und vorgestern wurde mir dann halt gesagt das ich vill gar keins kriege...keine Ahnung ob man das nachvollziehen kann aber für mich ist das zuviel und steht mir sehr im weg bei der ganzen Sache....

.also meine frage ist ob das n grund darstellt zu wechseln,von mir aus auch mit Wartezeit auf ein Einzelzimmer in einer anderen Klinik...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?