Was hilft bei Appetitlosigkeit?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallöchen..ich kenne bei Appetitlosigkeit wenn sonst alles gesund ist die Einnahme von: "Lebertrankapseln" aus der Apotheke! Aber? Und das weiß ich ja nicht ob es bei Dir zutrifft? Solltest Du irgendein,auch rezeptfreies Medikament einnehmen...kann es sein das es auch daher rühren kann! Und was auch viel zu Appetitlosigkeit führen kann ist Deine Umgebung(gibt es evt.irgendetwas was Dir auf den "Magen geschlagen" ist)? Überprüfe es doch alles nochmal?Sollte es aber noch länger anhalten...trotz des Checkes nochmal zum Arzt! Alles Gute!

ohne zu essen, können wir viele wochen überleben...ist , so glaube ich kein grund zur sorge, ausser mal hinschauen, warum wir keinen appetit haben...

0

Da gibt es einige Möglichkeiten - aber das ist etwas schwer zu beantworten wenn man nicht nähere Infos hat - aber eine Möglichkeit wäre , wo du dich auseinandersetzen solltest - mit einer "Leberreinigung" verstopfte Lebergänge - da ist man noch lange nicht "Krank" und das Blutbild zeigt auch noch nichts - können aber ua die Ursachen für Appetitlosigkeit sein ! Aber wie gesagt man mußte etwas mehr wissen ! schöne grüße bonifaz

Wacholderbeeren und Imgwer sind Hausmittel, die den Appetit anregen sollen.

ich denke, wenn ein mensch mal appetitlos ist, dann braucht(soll) er auch nichts essen.

Was sagt dein Gewicht?

Was möchtest Du wissen?