Was hilft außer Enteisen gegen Warzen?

4 Antworten

Ich hatte mal eine sehr sehr hartnäckige Warze am Fuß, da hat dieses Clabin nicht wirklich geholfen zunächst. Ich war auch öfter beim vereisen, ohne Erfolg. Meine Methode ist etwas brutal, war aber das einzige was funktioniert hat.Ich hab das Clabin so oft draufgetan, bis nur noch eine einzige dünne Hautschicht da war, oder gar keine. Ich weiss nicht genau, jedenfalls war die Stelle da dunkelrosa. Dann hab ich noch einmal Clabin draufgemacht. Hat höllisch gebrannt, ich glaub das ist einfach bis unter die Haut gegangen. Aber danach war die Warze weg und kam auch nicht wieder.

Sowas sollte man lieber nicht auprobieren, es kann passieren dass dadurch die Haut geschädigt wird und eine Narbe zurückbleibt.

Man darf ja auch nur max. 3 mal an der gleichen Stelle enteisen, sonst stirbt das Gewebe ab! Also bitte Vorsicht!

0

Bei mir funktioniert das auch mit einer Lösung. Aber einer anderen. Duofilm mache ich regelmäßig auf die Warze. Nach und nach stirbt dann das Warzengewebe ab. Wichtig dabei ist aber, dass man nicht zu früh damit aufhört, da sonst ein kleiner Rest übrig bleibt und wieder größer wird.

Du könntest mal Guttaplast ausprobieren. Das ist eine Art Pflaster. Du schneidest genau in der Größe deiner Warze ein stück aus und klebst das direkt drauf. Dann mit Leukoplast fixieren. Bekommst du in der Apotheke! Lass es dir dann da vielleciht nochmal genau erklären. Der Wirkstoff darin lößt die Warze auf und dann fällt sie ab. Alles Gute!

Was hilft bei einer riesigen Blase unten am Zeh?

Hallöchen, ich habe zur Zeit ein echt ekliges Problem und bin aber im Urlaub, weshalb ich noch nicht beim Arzt war.

Vor einer Woche etwa entdeckte ich unten an meinem kleinen Zeh etwas, das ich für eine Dornwarze hielt, weshalb ich Teebaumöl draufgetan habe (als Übergang bis ich zuhause ein Anti-Warzen-Mittel nehmen kann). Die Warze (?) wurde aber immer größer und seit ein paar Tagen ist nun eine Blase darunter, die ebenfalls immer größer wird. Ich kann kaum noch laufen. Blasenplaster schieben sich beim Laufen leider immer wieder ab und ich habe hier nicht die Mittel, die Blase steril aufzustechen.

Sonntag fliege ich heim und gehe Montag gleich zum Arzt, aber habt ihr Tipps für die Zwischenzeit für mich? Oder eine Idee, was ich da nun habe: eine Warze, eine Blase, eine Warze mit Blase..?

Danke schon mal!

...zur Frage

Warum habe ich geschwollene Tränensäcke?

Hat hier jemand Ideen, woher meine Schwellungen unter den Augen kommen könnten? Ich hatte das nie. Seit etwa einem halben Jahr jedoch ständig. Und ich kann machen was ich will, viel trinken, Kälte drauf etc., nix bringt etwas. Ich seh immer völlig fertig aus damit...

...zur Frage

Mein Enkel (2 Jahre) hat sehr viele Dellwarzen...

.. und das schon seit mehr als einem Jahr. Trotz verschiedener Behandlungsversuche bekommt man das Problem nicht in den Griff, immer wieder kommen neue Warzen. Wie kann ich dem Kind helfen?

...zur Frage

Warzenproblem =(

Hallo ihr lieben

ihr kennt das sicher udn ich weiß, hier gibt es viele Fragen dazu.. Warzen. Aber mein Problem scheint etwas..problematischer : Also ich hatte vor...tja 7 Jahren? eine am kleinen Finger, eine an der anderen Hand- Zeigefinger. Sie hat mich nie gestört und war immer nur klein. So ist es heute noch.

Daraufhin bekam ich tja sagen wir vor anderthalb Jahren neue Warzen an 3 verschiedenen Fingern. Ich hab sie (leider) ignoriert und sie wurden immer immer größer. Nun hab ich insgesamt 5 sehr große Warzen auf denen sich viele schwarze Punkte bilden, die sehr hässlich aussehen und sich verkrusten. außerdem hab ich knapp 7 mittelgroße die noch am wachsen sind und in den letzten monaten so 6 kleinere dazubekommen (vor 1 woche wieder eine) . Ich habe sie 2 mal besprechen lassen, 2 homöopatische Mittel Thuja irgendwas für innerlich und äußerlich angewendet, ein vereisungsmittel probiert. Ich habe sie rausschneiden lassen. Das Rausschneiden war das merkwürdigste. Von 5 Stück ist eine weg. Und die 4 anderen? An einem Abend habe ich gekocht und hab die Plfaster abneommen, das waren so 12 Tage nach dem rausschneiden. ((siehe unten....))

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?