Frage von Giramaus, 46

Was heisst Bandscheibensequester und lumbosakrale Übergangsvariante?

Beurteilung meines MRT:Kaudal gerichteter dorsomedianer bis links paramedianer BANDSCHEIBENSEQUESTER aus dem Segment LWK 4/5.Rechts exentrisch aktivierter Osteochondrose LWK 4/5.Mäßige Facettenarthrosen der unteren Lumbalsegmente. Im Falle eine Intervention ist die lumbosakrale Übergangsvariante zu berücksichtigen.Was bedeutet das?Muss das operiert werden?Helfen spritzen unter einem CT?Kann man damit weiter arbeiten?

Antwort
von Hooks, 39

Du kannst diese Fremdwörter alle im Netz finden, da gibt es Seiten zum medizinischen Deutsch.

Du mußt sie nur in der Grundform angeben. Lumbosakral oder gar lumbo oder lumbal und sakral.

Mach das mal, dann wirst Du schlau. Dann fällt es Dir nächstes Mal leichter.

Ich habe immer alle Arztberichte ganz genau auseinandergenommen und alle "V.a." und Diagnosen genaustens recherchiert. Sonst weiß man ja gar nicht, wovon der Arzt redet. Manchmal findest Du dann auch was, was der Arzt übersieht.

(Z.B., daß die Neutros unter Kortison von alleine zu hoch sind, ohne daß eine frische Infektion vorliegt. So kam ich um ein Antibiotikum herum)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten