Was hatte ich da eben für eine Zustand mit herzschmerzen?

4 Antworten

Jeder Mensch träumt beim Schlaf. Oft kann man sich nicht daran erinnern, machmal hat man Alpträume und wacht auf. Der Körper reagiert auch im Schlaf auf dieTräume, der Herzschlag wird schneller und kräftiger, Jungen bekommen eine Erektion. Das sind alle ganz natürliche Vorgänge und haben keinen Krankheitswert.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Es könnte sein, dass du so viel Angst im Traum hattest, dass es dich sogar geweckt hat, mit Schmerzen! Es kann aber auch eine andere Ursache vorliegen, die mit dem Arzt abgeklärt werden sollte.

LG

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Dein Gehirn wird "formatiert" und stellt beim "Defragmentieren" die Daten so zusammen und es entstehen so auch Träume. Das sind Gedanken, Filme und Sachen, die wirklich passiert sind, du gesehen oder erlebt hast. Das Schlimme sind die Gedanken mit dem Schmerz in der Herzgegend. Im Traum kannst du nicht mit deinen Gedanken arbeiten, wo du am Tag nicht verkrampfen würdest. Dadurch spürst du den Schmerz auch länger beim Traum.

Eben nur ein Traum, der keinerlei organische Bedeutung hat !

Was möchtest Du wissen?