Was hat Skoliose für eine Auswirkung?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine der bestenTherapien bei Skoliose ist die Dreidimensionale Skoliosebehandlung nach Katharina Schroth. Wende dich am besten an die Katharina Schroth Klinik in Bad Sobernheim. Dort kannst du auch Adressen von Therapeuten erhalten, die nach dieser Methode behandeln.

Skoliosebehandlung nach Katharina Schroth

Asklepios Katharina-Schroth-Klinik

Korczakstraße 2

55566 Bad Sobernheim

Telefon: 06751-874-0

Telefax: 06751-874-170

eMail: BadSobernheim@asklepios.com

Weitere Informationen unter www.skoliose.com

Edit: Im Wachstumsalter ist eine frühzeitige Einleitung einer meist mehrdimensionalen Therapie notwendig, um ein Fortschreiten zu stoppen bzw. abzumildern. Wende dich unbedingt an die Katharina-Schroth-Klinik, die haben dort sensationelle Erfolge.

0

Es ist gerade in der Wachstumsphase bei einer Skoliose stärkerer Sorte wichtig, dass man Krankengymnastik macht, um den Rücken zu stärken, Haltung zu üben und eventuellen späteren Beschwerden zumindest ein bißchen vorzubeugen. Dabei gibt es verschiedene Übungen, die einem der Physiotherapeut zeigt und die man dann einfach zuhause machen kann.

Es ist auf jeden Fall wichtig, dass sie in die richtigen Hände kommt und nicht zu irgendjemand geht. Meine Schwester hat auch ein Skoliose und war in der Katharina-Schroth-Klinik und war sehr begeistert! Grade im Wachstum verschlechtern sich Skoliosen nochmal, deshalb ist es wichtig, so viel wie möglich dagegen zu tun! Leider hat man eine Skoliose sein Leben lang und muss auch immer dran bleiben mit dem Üben!

Muskuläre Dysbalance - leichte Skoliose - Näheres in der Beschreibung

Servus! Diagnose vor einem Jahr: Muskuläre Dysbalance, linke Schulter stärker, als die rechte.. kurz gesagt. Betrieb da noch Studiotraining.. jetzt zu Hause Training mit eigenem Körpergewicht. Der Arzt hat mich geröntgt und eine Skoliose festgestellt, jedoch unter 10°. Also kein Therapie nötig hieß es.

Kann ich da nichts machen? Um die Dysbalance auszugleichen.. Trainiere nur Übungen die beide seiten zu gleich einbeziehen. Geht kaum anders beim Training mit dem Körpergewicht. Schmerzen hab ich keine..

mfg

...zur Frage

joggen bei skoliose?

Habe Skoliose und der Arzt meinte ich solle Sport machen, wie schwimmen oder Gymnastik. Aber das ist gar nichts für mich, würde es auch was bringen joggen zu gehen und dazu dann Dehnübungen?

...zur Frage

Können Skoliose und Kyphose zusammen auftreten?

Hallo, Ich bin im Internet auf verschiedene Arten von Rückensäulen-Erkrankungen gestoßen. Bei mir wurde bereits eine Skoliose festgestellt. Da ich jedoch auch dazu neige, mich mit einem "Buckel" durch den Alltag fortzubewegen, lässt es mich vermuten, dass ich womöglich beide Erkrankungen in einem gewissen Maße besitze. Schmerzen sind natürlich vorhanden. Ich versuche schon seit langem einen gescheiten Orthopäden zu finden... vergeblich.

Können die beiden Symptome von "S-Krümmung" und "Buckel" also zusammen vorkommen und wie sollte man damit Umgehen? Krankengymnastik? Sport? oder womöglich eine Operation?

mfG Geistreich94

...zur Frage

Grad der Behinderung nach Skoliose-OP

Hallo,

wie einige von euch sicherlich schon wissen, wurde ich am 20.07.2011 an meiner Skoliose operiert. Die Versteifungsstrecke geht von TH8-L3 (also vom 8. Brust- bis zum 3. Lendenwirbel).

Jetzt habe ich gelesen, dass man einen Grad der Behinderung (GdB) von 50-70 (von insgesamt 100) bekommen kann. Meint ihr, meine Versteifungsstrecke ist lang genug, um mind. 50 zu bekommen?

Die Beeinträchtigungen spielen dabei natürlich auch eine große Rolle: Ich kann meinen Rücken nicht mehr rund machen und kann dadurch vieles (v.a. Sport, aber auch einige Bewegungen, die für Andere alltäglich sind) nicht mehr. Außerdem kann ich weder lange stehen noch sitzen und habe häufig Rückenschmerzen (teils so stark, dass ich Schmerzmittel nehmen muss). Auch habe ich seit der OP (wahrscheinlich) eine Anpassungsstörung (die aber noch nicht diagnostiziert ist).

Was meint ihr: Was für einen GdB könnte ich dafür bekommen? Ich weiß, die meisten von euch sind keine Ärzte bzw. Gutachter, aber ich möchte gerne wissen, womit ich eurer Meinung nach rechnen kann.

...zur Frage

Skoliose, geht sie nach dem Wachstum weiter?

Hallo, Diese Frage beschäftigt mich sehr. Vor sieben Jahren wurde bei mir eine Skoliose von 9° festgestellt. Damals war ich sechzehn. Mittlerweile wurden keine neuen Bilder gemacht, aber der Arzt vermutete ein gleichbleiben oder eine Verschlechterung von maximal 3° (ich habe keine schmerzen aber eine minimale Rippenbogen verschiebung. Wenn ich stehe sieht man es nicht, wenn ich den Bauch einziehe schon =) )

Er sagte jedoch es würde nicht schlimmer werden. Er würde es mir garantieren... Also mein Rippenbogen fühlt sich nach dieser aussage immer noch nicht wohl xD

Was meint ihr? Wird eine Skoliose von 9 ~ 13° nach dem wachstum schlimmer?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?