Was hat eine Blinddarmentzündung für Symptome und wie lange halten sie an?

2 Antworten

Hi,

1.) Ist mit einer Blinddarmentzündung nicht zu spaßen, deswegen ist eine "Vermutung" inakzeptabel. Gehe bitte SOFORT zu einem Arzt!!!!! Zumindest passen deine Symptome sehr gut ins Bild einer BDE, vor allem die hohe Temperatur.

http://www.phytodoc.de/erkrankungen/blinddarmentzuendung


2.) Solltest im Falle einer Entzündung umgehend entzündungshemmende Wirkstoffe zu dir nehmen, welche lediglich einer akuten Verschlimmerung vorbeugen sollen!

Schnell verfügbar idR:

1.) Honig

2.) Salbei

3.) schwarzer Johannisbeersaft (zusätzlich 4mal so hoher Vitamin-C Gehalt wie in einer Zitrone)

Übrigens:

http://www.focus.de/gesundheit/videos/wurmfortsatz-bietet-ueberlebensvorteil-forscher-entdecken-unser-blinddarm-hat-sehr-wohl-eine-wichtige-funktion_id_6478888.html


Ergänzung:

Bitte in ein KRANKENHAUS, nicht erst zum Arzt!

wie bemerkt man eine blinddarmentzündung?

Ich (W/14) habe seit gestern immer wieder schmerzen im rechten Unterbauch. Wenn ich renne oder hüpfe werden sie schlimmer, ist dies eine Blinddarmentzündung? Das komische ist das die schmerzen oft da sind und dann wieder weg sind.

...zur Frage

Blinddarmentzündung - ja oder nein ?

Hallo erstmal :-) seit freitag habe ich stechende schmerzen in der rechten unterleib seite wo der blinddarm ist .. zuerst hatte ich normale bauchschmerzen doch dan gingen sie weiter runter ! wenn ich draufdrücke habe ich keine schmerzen aber es ist ein ziehen und stechen ! ich kann mein bein auch ohne probleme hochheben .. kann es trotzdem der blinddarm sein ? oder sind es die muskel etc ?

vielen dank schon im voraus :)

...zur Frage

Starke schmerzen in den brüsten und unterleib

hallo

ich habe seit mehreren tagen schmerzen in den brüsten.gestern hatte ich ein starke ziehen im unterleib und mir wurde dadurch schwindlig und ich habe stark gezittert.und jetz hab ich immer wieder so ein kurzes ziehen im unterleib

was kann das sein?

...zur Frage

Nur Fieber?

Hallo! Seid etwa 2 Wochen habe ich gegen Abend erhöhte Temperatur ( zwischen 37,4 -38 Grad). Das wäre weiter nicht schlimm, allerdings habe ich keine anderen Symptome, keine Erkältung , keine Schmerzen. Ich habe nur hitzewallungen und fühl mich dann auch etwas schlapp!! Ich bin appendektomiert, das kann es schonmal nicht sein. Ich bin 28j alt weiblich, habe bis gestern fünf Tage clomifen eingenommen, das Fieber hatte ich aber schon vorher! Meine Ärztin sagt ich solle mich ausruhen, aber normal ist das nicht oder? Hatte jemand sowas schon mal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?