Was haltet ihr von Zähne versiegel ??

4 Antworten

Ich (30) habe leider keine besonders guten Erfahrungen mit der Versiegelung gemacht. Ich war so 15 oder 16 als meine Zähne versiegelt wurden und heute gibt es keinen Backenzahn in meinem Mund, der keine Karies hatte. Ich denke, dass ich mit Sicherheit ein spezieller Fall bin, da ich mit den Zähnenknirsche und sich die Versiegelung so vielleicht abreibt. Deshalb kann ich dieses Verfahren für Knirscher nicht empfehlen.

Ich halte das für spitze und seinen Preis wert. Allerdings sollte man einen guten erprobten Zaharzt wählen, da es durchaus Qualitätsunterschiede in der Versiegelung geben kann. Man darf auch nicht vergessen,d ass das nicht ien Leben lang hält sondern immer wieder aufgefrischt werden muss. Sonst sammelt sich Nahrungsreste unter der eingebrochenen Versiegelung und es kann unbemerkt zu Karies kommen.

Das ist eine super Sache, wenn es gut gemacht ist. Es kann vorkommen, dass der Zahnarzt die Fissuren zuvor nicht richtig reinigt und unter der Versiegelung Karies entsteht. Aber gerade bei sehr tiefen oder unter sich gehenden Fissuren ist das eine sinnvolle Angelegenheit, denn mit der Zahnbürste kommt man in diese Bereiche nicht hinein und dann ist Karies vorprogrammiert. Ich würde es machen lassen!

Ist eine Zahnversiegelung generell sinnvoll?

Man kann sich vom Zahnarzt versiegeln lassen. Wie ich letztens las, kann diese Versiegelung bis zu 15 Jahren halten. Das finde ich schon enorm. Ist es so, dass die versiegelten Zähne absolut Karies-resistent sind? Ist so eine Versiegelung denn generell anzuraten, oder eher wenn jemand eine Neigung zu Karies hat, oder eher schlechte Zähne?

...zur Frage

Was sind die Vorteile einer Zahnversiegelung?

Mein Zahnarzt hat mir geraten, dass ich meine Zähne versiegeln lassen soll. Auf meine Frage nach dem wieso, waren seine Antworten ausgesprochen kurz. Deswegen möchte ich gern von euch wissen, was sind die Vorteile einer Zahnversiegelung? Gibt es Nachteile?

...zur Frage

Fissurenversiegelung

Mein Zahnarzt möchte die Fissuren an meine Zähnen versiegeln.

Als Kind wurde das schonmal bei mir gemacht.

Schadet das Anätzen mit Säure nicht dauerhaft dem Zahnschmelz, wenn man diese Behandlung wiederholt? Sollte sich die Versiegelung lösen ist der Zahn doch ungeschützter als vorher, oder nicht?

...zur Frage

Schulzahnarzt verschweigt Karies

Hallo, mein Sohn ist 14 und hat jedes Jahr oder halbes Jahr einen Zahnarzt der in die Schule kommt und die Zähne kontrolliert. Da der Zahnarzt dort immer zufrieden war haben wir das regelmäßige gehen zum Zahnarzt nach und nach gelassen. Der Zahnarzt sagte ja alles wäre in Ordnung und mein Sohn hatte auch nie Beschwerden. Nun ist mein Sohn nach mehreren Jahren doch freiwillig zum Arzt gegangen und dieser stellst Karies auf 5 Zähnen fest. Heute wurde der erste Zahn behandelt bzw. ausgehöhlt. Der Zahnarzt meinte das diese Karies älter ist. Wieso hat das der Zahnarzt in der Schule nichts erkannt? Das hätten meinem Sohn einiges erspart.

Freue mich auf eine Antwort (das es nicht richtig war nicht zum Zahnarzt zu gehen weiß ich mittlerweile auch, bitte reitet jetzt darauf nicht rum)

...zur Frage

Was haltet ihr von einem Zahnimplantat aus der Dom Rep?

Mein Zahnarzt geht immer wieder auf Fotbildungen in die Dominikanische Republik. Daher bin ich am Überlegen ob ich nicht auch mal im nächsten Urlaub da unten meine Zähne richten lassen soll... natülich von ausländischen Ärzten! Das kostet nur ein Bruhteil von dem was wir hier zahlen!

...zur Frage

Möchte nach zwei Jahren wieder eine Kur beantragen ??

Ich bin total durch meine viele arbeit im Kindergarten gestresst. Ich bin Abneds fertig und kann nicht mehr . Mein Sohn der ist Acht Jahre und hat Asthma und Fruchtzukerallergie. ich war mit ihm letztes Jahr und sie sagten mir da ich allein Erziehend bin könnte ich Ende dieses Jahr wieder eine beantragen was meint ihr dazu ???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?