Was haltet ihr von Kondomen für Frauen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo BananenCupcake,

das Femidom ist deutlich schwieriger zu handhaben als das herkömmliche Kondom - weshalb es unter anderem auch nicht selten von Gynäkologen(innen) eingesetzt wird.....von der Sicherheit her ist es leider auch auf der Verliererseite im Vergleich mit dem Präservativ, was aber durch konsequent richtige Handhabung im vertretbaren Rahmen gehalten werden dürfte.

Erfahrungsberichte gibt es massenhaft im Netz, beispielsweise hier:

http://m.ciao.de/Erfahrungsberichte/Femidom_Kondom_fur_die_Frau__1101210

Liebe Grüße, Alois

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo BananenCupCake, das Kondom für die Frau erfordert eine gewisse Geschicklichkeit, damit es richtig eingesetzt wird. Es gibt eine Menge Erfahrungsberichte von Frau, dass es leider leicht verrutscht. Vielleicht benutzt Dein Freund einfach nur die falsche Größe? Dein Freund könnte auch mal unter Eis.de schauen. Die haben die besten Bewertungen, was die Reißfestigkeit angeht und eine sehr große Auswahl, vor allem an latexfreien Kondomen. Grüße Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist besser, wenn Ihr die Benutzung des Kondoms für den Mann übt. Das könnt Ihr ja durchaus lustig gestalten und in Euer Vorspiel einbauen. - Auch falls Ihr Euch entscheidet, dass Du für die Verhütung sorgen sollst: Wenn dann zusätzlich Dein Freund ein Kondom überzieht, ist die Verhütung sicherer.

Auf dieser Seite werden sehr gut die verschiedenen Verhütungsmethoden vorgestellt:

Verhütungsmethoden für junge Mädchen

http://www.dr.hunold.info/angebot003.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie ihr kommt nicht mit kondomen klar? einfach drüber stülpen und runter rollen. wo ist das problem?! ich bezweifel daß das "kondom für die frau" noch unkomplizierter sein kann!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?