Was haltet ihr von der sogenannten Bindegewebsmassage?

1 Antwort

Die BGM kann man in vielen Bereichen einsetzen, z.B. Mgräne, arterielle Verschlusskrankheit, Lungenentzündung, vestreifte Gelenkkapseln usw. Man wil die vrklebeten Verschiebeschichten zischn den Hautschichten lösn und somit reflektorisch einen Einfluss auf das erkrankte Gebiet haben. Meine damalige Lehrerin war sehr überzeugt von der BGM und hat gemeint, dass das auch sehr gut hilft. Ich selbst habe es nich nie an einem Patienten ausprobiert, weil man dazu mindestens ein 10er Rezept braucht und das bekommt eig. niemand mehr und weil ich selbst nicht so davon überzeugt bin. Man muss zum Beispiel die Strichführungen mit dem Mittel- und Ringfinger streichen und wenn man es mit Mittel- und Zeigefinger machtm dann ist es falsch. So etwas schreckt mich total ab. WEnn Dinge so gemacht werden, weil sie so erfunden wurden...

Was möchtest Du wissen?